Demi Lovato: Keine Spur von Liebeskummer

Eigentlich schien alles so perfekt. Im März fingen Demi Lovato und Max Ehrich an, sich zu daten, vier Monate später folgte die Verlobung. Dann kam ganz überraschend die Trennung. Man könnte meinen, dass jetzt Liebeskummer pur angesagt ist, aber nix da. Lovato hat den ganzen Trubel schon wieder gut verarbeitet. Zumindest behauptet das ein Insider gegenüber „US Weekly“.

Die Quelle erzählte: „Demi verhält sich so, als sei sie niemals mit Max verlobt gewesen und als hätte ihre Beziehung niemals existiert.“ Demi spreche nach wie vor nicht mit ihm und habe ihn voll und ganz aus ihrem Leben gestrichen. Sie umgebe sich aktuell stattdessen zumeist mit ihren Freunden.

Auch Demis Familie ist sehr erleichtert, dass sie sich von ihm getrennt hat.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel