Demi Lovato: Angst beim Fallschirmsprung-Date?!

Demi Lovato ging bei einem Date Fallschirmspringen. Sie konnte nicht zugeben, dass sie Angst hatte. Sie war von einem neuen Partner nach Hawaii eingeladen worden und als sie auf dem Trip war, überraschte er sie mit einem Fallschirmsprung. Obwohl sie „Angst“ hatte, machte sie den Sprung trotzdem mit.

Sie sagte in der Show von Ellen DeGeneres dazu: „Ich habe es einmal gemacht und diese Geschichte ist ziemlich wild. Ich bin in Hawaii Fallschirmspringen gegangen, ich habe mich mit jemandem getroffen und sie haben mich auf diese Reise eingeladen, ich war super aufgeregt und sie sagten ‚Ich habe eine Überraschung für dich. Zieh dich bequem an“. Ich zog diesen Seidenoverall und Keile an und sie sagten: ‚Das… wird nicht funktionieren.‘ Diese Person hatte mich bei einem Date gefragt, ob ich schon mal Fallschirmspringen war, und ich sagte nein, aber ich wollte das schon immer mal machen, und sie sagten ‚Wir müssen irgendwann mal gehen‘. Ich wusste nicht, dass das nächste Date ein Fallschirmsprung-Date sein würde. Natürlich gehen wir und springen vom höchsten Punkt, den man ohne Sauerstoff erreichen kann, 14.000 Fuß. Wir fielen zwei Minuten lang im freien Fall und ich konnte nicht nein sagen, weil es das zweite Date war… Mein Ego sagte: ‚Nein, lass ihn nicht sehen, dass du Angst hast.‘ “

Obwohl die 28-Jährige den ungenannten Freund immer noch als „guten Freund“ bezeichnete, sagte sie, dass sie nicht mehr romantisch verbunden sind.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel