Das haben die Dschungelcamp-Stars in ihren Koffern dabei!

Die Dschungelcamp-Stars gewähren einen Einblick in ihre Koffer. In wenigen Tagen geht die beliebte Realityshow mit Schlangen, Kakerlaken und Co. in die nächste Runde. Die zwölf Kandidaten sind bereits in Südafrika angekommen und bereiten sich in ihren Lodges auf ihren Aufenthalt abseits der Zivilisation vor. Ins Camp selbst dürfen sie nur zwei Luxusgegenstände mitnehmen – für die Zeit davor und danach haben die Teilnehmer aber allerlei Zeug eingepackt.

Janina Youssefian (39) erzählte gegenüber Bild, dass auf jeden Fall ihre eigene Haarbürste mit musste: „Die anderen sind bestimmt mit der Zeit voll mit Kakerlaken und anderen Viechern, das finde ich furchtbar.“ Auch für das Ex on the Beach-Sternchen Tara Tabitha (28) kam eine Anreise ohne eigene Bürste nicht infrage. Grund dafür sind ihre Extensions. Tina Ruland (55) zerbrach sich den Kopf dagegen eher über ihre Kleidung. „Ich habe vor allem farbenfrohe Klamotten eingepackt, weil ich da total Bock drauf habe. Eine Taucherbrille und mein Stroh-Sonnenhut dürfen auch nicht fehlen“, verriet die Schauspielerin. Eric Stehfest (32) dürfte für solche Sachen keinen Platz gehabt haben. Da ihn seine Frau und seine beiden Kinder begleiten, finden sich in seinem Koffer weniger Dinge für ihn, sondern eher Milchpulver und Windeln für die Kleinen.

Christin Okpara (26) hat sich dagegen umsonst Gedanken über ihr Gepäck gemacht. Die ehemalige Are You The One?-Teilnehmerin darf nicht mehr ins Camp einziehen und wird nun von Jasmin Herren (43) ersetzt. Zuvor hatte die Trash-TV-Krawallbürste erzählt: „Ich habe ganz viele Sommerkleider und Designerklamotten eingepackt – ich will ja gut aussehen. Ich bin halt die Queen – und die Queen braucht drei Koffer, damit ich auch standesgemäß aussehe.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel