Das Datum für ihre Hochzeit de Luxe steht fest

Der Hochzeits-Countdown für Brooklyn Beckham, 22, und Nicola Peltz, 27, läuft. Am 9. April 2022 wollen der Star-Sprössling und die Milliardärstochter Ja zueinander sagen. Nach und nach sickern die Details zu der Vermählung des glamourösen Paares durch. Eines stößt sofort auf Unglauben: Die Braut verschmäht bei der Kleiderwahl die Designkünste ihrer künftigen Schwiegermama Victoria Beckham, 47, und setzt indes auf maßgeschneiderte Luxus-Roben aus dem Hause Valentino.   

Brooklyn Beckham und Nicola Peltz: „Vogue“ und Valentino statt „OK“ und Victoria Beckham

"Nicola ist mit ihrem Stylisten für die Anprobe von Hochzeitskleidern nach Rom geflogen und hat sich für zwei märchenhafte Valentino-Kleider entschieden," verrät ein Insider der "Sun". Für Brooklyns Mutter offenbar kein Problem: "Victoria Beckham hat Nicolas Verlobungskleid entworfen und unterstützt die Entscheidung voll und ganz. Eine Kreation von Victoria Beckham wird aber wahrscheinlich im Laufe des Abends auftauchen."

Und das Paar setzt noch einen drauf: Während Victorias Jawort mit Fußball-Ikone David Beckham, 46, im Juli 1999 vom britischen "OK"-Magazin dokumentiert wurde, wird der schönste Tag ihres Ältesten voraussichtlich von der Mutter aller Highfashion-Magazine begleitet. "Der Entertainment-Direktor von 'Vogue', Sergio Kletnoy, hat das Paar stark umworben und es sieht so aus, als würden sie die exklusiven Rechte an der Hochzeit erhalten."

Illustre Gästeliste – nur ein Star fehlt

Brautpaar und Kulisse passen exakt ins Hochglanzbild der Modebibel: Der stylische Jungfotograf und die aufstrebende Schauspielerin sollen sich angeblich auf dem weitläufigen Anwesen des steinreichen Brautvaters Nelson Peltz, 79, in Palm Beach ewige Treue schwören. An Brooklyns Seite fungieren die Beckham-Brüder Romeo, 19, und Cruz, 16, als Trauzeugen. Nicola hat sich für ihren Bruder Brad Peltz, 32, als Beistand vor dem Altar entschieden.  




Victoria teilt unvergessliche Momente So urlaubt nur Familie Beckham

Die Gästeliste spiegelt das Who is Who der britischen und amerikanischen Promi-Szene: Platzkärtchen an der Hochzeitstafel sollen bereits für Topmodel Gigi Hadid, 26,  Designerin und Schauspielerin Nicole Richie, 40, sowie Fernsehkoch Gordon Ramsey, 55, und seine Frau Tana, 47, vorbereitet sein. Einziger Wermutstropfen: Brooklyn Patenonkel Elton John, 74, soll die Hochzeit des Jahres verpassen. Der Sänger befindet sich zu diesem Zeitpunkt nach gesundheitsbedingten Ausfällen wieder auf seiner Abschiedstournee und steht auf der Bühne im amerikanischen Lexington.

„Geld spielt keine Rolle“

Dabei wird die britische Pop-Legende eine Party verpassen, die alle Superlative sprengen könnte: "Verständlicherweise wollen Nicola und Brooklyn, dass der ganze Tag perfekt ist, und ihre Liebe zum Detail ist ziemlich erstaunlich," erklärt die Quelle. Dank des finanziellen Hintergrunds des Paares dürfte es sich alle Wünsche für "seinen" Tag auch ohne Probleme erfüllen können. "Geld spielt offensichtlich keine Rolle, aber trotzdem wollen sie, dass der Tag ein Fest der Liebe ist, nicht des Reichtums."

Damit die Traumhochzeit ungestört bleibt, wurden angeblich bereits zwei private Sicherheitsfirmen engagiert. Eindringlinge oder übereifrige Gratulanten sollen keine Chance haben, die Zeremonie oder die Feier zu torpedieren. Auch die geladenen Gäste müssen sich an Regeln halten: Sie werden gebeten, keine Fotos zu machen oder gar soziale Medien mit Schnappschüssen zu bestücken.  

Die Beckhams lieben Nicola

Brooklyn und Nicola Peltz sind seit Oktober 2019 ein Paar. Im folgenden Juli gaben sie ihre Verlobung bekannt.

https://www.instagram.com/p/CCgN-Vel63f/

Die künftige Braut wurde offenbar schnell von der eingeschworenen Beckham-Familie ins Herz geschlossen. "Nicht alle Ex-Freundinnen von Brooklyn waren ideal. Aber Nicola erfüllt alle Kriterien," weiß ein weiterer Informant aus dem Umfeld der Beckhams. "Sie ist schön, freundlich, erfolgreich und familienorientiert. Und sie ist definitiv nicht hinter Brooklyn wegen seines Geldes her – da ihr Familiengeld seines in den Schatten stellt!"

Der ausschlaggebende Punkt könnte allerdings Brooklyns Schwester gewesen sein. Das Nesthäkchen der Beckhams hat sich gleich gut mit ihrer Schwägerin in spe verstanden. "Sie war eine wunderbare 'große Schwester' für Brooklyns zehnjährige Schwester Harper," heißt es.  Keine schlechte Voraussetzung, um auch das Herz der künftigen Schwiegereltern zu gewinnen. "David und Victoria könnten nicht glücklicher über die bevorstehende Hochzeit sein. Und natürlich wird Victoria alles geben, um als Mutter des Bräutigams umwerfend auszusehen." Solange sie die Braut an ihrem Tag nicht aussticht …

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel