Danni Büchner: Ist sie wieder vergeben?

Danni Büchner: Ist sie wieder vergeben?

Danni Büchner soll einen neuen Freund haben.

Die Auswanderin verlor im November 2018 ihren Ehemann Jens Büchner, doch im Laufe der Jahre hat sie sich daran gewagt, nach einer neuen Liebe zu suchen. Das scheint für die Wahl-Mallorquinerin aber bisher nicht so ganz geklappt zu haben, denn mit ihrem Freund Ennesto Monté, mit dem sie seit Anfang 2021 eine On-Off-Beziehung führte, ist seit einiger Zeit Schluss. Nun soll sich Dannis Beziehungsstatus aber wieder geändert haben. Denn seit einiger Zeit trägt sie auf Bildern eine goldene Halskette mit dem Namen Sohel.

Fans mutmaßen, dass diese für Sohel Abdoulkhanzadeh steht, einem 34-jährigen Auswanderer von ‘Goodbye Deutschland‘. Dieser war mit seiner damaligen Freundin Jasemin Ehrck nach Mallorca ausgewandert, bis sie sich nach zwei Jahren trennten. Gemeinsam ziehen sie einen kleinen Sohn groß. Follower fragten Jasemin jetzt bei Instagram, was sie zur vermeintlich Neuen ihres Ex sagt. Jasemin dazu: „Wenn es so sein sollte und beide mit richtigen Absichten handeln, dann wünsche ich den beiden natürlich alles Gute.“ Auf die Frage, was sie von Danni halte, sagte sie: „Wir kennen uns nicht so gut, aber haben uns ein paar Mal gesehen und eigentlich immer gut verstanden.“ Kürzlich habe Danni sie allerdings geblockt.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel