Danni Büchner zeigt Eingriff beim Beauty-Doc

Nach der Trennung von Ennesto Monté setzt die TV-Auswanderin auf Veränderung. Auf eine neue Haarfarbe folgte nun der Besuch einer Schönheitsklinik. An dem Eingriff ließ Danni Büchner ihre Fans teilhaben.

Passend zum neuen Lebensabschnitt ließ sich die “Goodbye Deutschland”-Auswanderin einen neuen Haarschnitt verpassen. Vor wenigen Tagen folgte dann eine neue Haarfarbe. Und nun die nächste Veränderung – diesmal ging die 43-Jährige allerdings einen Schritt weiter: zum Beauty-Doc.

Botox in die Zornesfalte

“Das stört mich so”, erklärte Danni ihren rund 285.000 Followern und deutete in ihrer Instagram-Story auf ihre Zornesfalte zwischen den Augenbrauen. Die ließ sich die ehemalige Dschungelcamperin nun mit Botox unterspritzen – vor laufender Kamera.

(Quelle: Instagram / Danni Büchner)

Für die Behandlung flog Danni von ihrer Wahlheimat Mallorca extra in eine Schönheitsklinik nach Köln. Ob sie weitere Eingriffe plant, ließ sie bisher offen. Vor einigen Wochen hatte die Fünffach-Mama schon einmal in ihrer Story darüber sinniert, sich Fett absaugen zu lassen, stellte dann aber klar: “Ich glaube nicht, dass ich dann glücklicher wäre.”

  • Sie wurde 52 Jahre alt : ”Harry Potter”-Star Helen McCrory ist tot
  • Die Kilos purzeln: Dieser ”Let’s Dance”-Star hat am meisten abgenommen
  • In Papa Michaels “Wohnzimmer”: Corinna Schumacher unterstützt Sohn Mick

In den letzten Monaten hatte die 43-Jährige immer wieder über Selbstliebe und Akzeptanz gesprochen. Genau deswegen kommt der Beauty-Eingriff auch nicht bei allen Followern gut an. Unter Dannis letztem Posting drücken einige User ihren Unmut aus. “Schade, du auch noch. Ich mochte dich immer für deine Natürlichkeit”, lautet nur einer der kritischen Kommentare.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel