Daniela Katzenberger: Die Katze hat genug! | InTouch

Daniela Katzenberger ist eine erfahrene TV-Persönlichkeit und Influencerin. Sie (35) weiß, wie sie mit der Öffentlichkeit umgehen muss. Doch in der letzten Zeit kam auch die sonst so quirlige Blondine an ihre Grenzen.

Sie ist ein offenes Buch, teilt so gut wie alles mit ihren Anhängern im Internet. Doch in letzter Zeit wurde Daniela Katzenberger im Netz immer wieder böse angegriffen, musste sich abfällige Kommentare über ihr Aussehen gefallen lassen.

Huch, was ist denn da los? Auf Instagram lässt Iris Klein die Adoptions-Bombe platzen!

Daniela wird im Netz beschimpft

So wird sie beispielsweise laut „Intouch“ als „fett“ beschimpft. Kommentare, die eindeutig unter die Gürtellinie gehen und unter denen Daniela leidet. Daher zog die Blondine nun die Reißleine!

Um sich zu schützen, hat die Ludwigshafenerin sich für eine radikale Maßnahme entschieden. Kurzerhand stellte sie die Kommentarfunktion bei Instagram nämlich einfach aus!

Zwar hat sich die Katze in den letzten 15 Jahren, die sie sich bereits in der Öffentlichkeit bewegt, ein dickes Fell angelegt. Doch was zu weit geht, geht eindeutig zu weit!

Niemand muss sich so beleidigen lassen – weder im Internet noch im realen Leben!

Eigentlich sollte es die schönste Zeit ihres Lebens sein – das Warten auf ihr Baby. Doch Helene Fischer zieht sich immer mehr zurück und wirkt total unglücklich. Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate-Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel