Dagi Bee verrät Details zu Baby Nelio

So groß war er bei der Geburt

Dagi Bee verrät Details zu Baby Nelio

Dagi Bee spricht über Geburt und Baby

Einen Tag vor Weihnachten ist das YouTube-Paar Dagi Bee (27) und Eugen Kazakov Eltern des kleinen Nelio geworden. Ein paar erste kleine Schnappschüsse des Babys gab es schon, nun ließ sich Dagi Bee in einer Fragerunde noch ein Paar Details entlocken.

Nelio war ganz schön groß

Einen ausführlichen Geburtsbericht, das hat Neu-Mama Dagi Bee noch nicht geschafft, doch nun verrät sie ihren Fans erste Einzelheiten über die Geburt und ihren kleinen Sohn – wobei, so klein ist der gar nicht. „Bei der Geburt war er 54 Zentimeter groß und 3.835 Gramm schwer. Viele meinten, dass man meinem Bauch nicht ansehen konnte, dass er so groß wird“, verriet die 27-Jährige jetzt. „Schon als ich ihn das erste Mal gesehen habe, war ich so überrascht, wie süß er einfach ist“, verrät sie weiter, „Einfach alles an ihm ist so perfekt – einfach ein kleiner süßer Mensch.“

Im Video: Dagi Bee meldet sich das erste Mal nach der Geburt

Dagi Bee meldet sich aus dem Wochenbett

Gerüchte über geplanten Kaiserschnitt

Also war der kleine Nelio ein ordentlicher Brummer. Trotzdem sieht Dagi Bee rund anderthalb Wochen nach der Geburt schon wieder richtig gut aus, wie sie auf einem ersten Bild ihres After-Baby-Bodys zeigt. Und auch trotz seiner Größe scheint die Geburt super gelaufen zu sein, denn Dagi stellt für die kommenden Tage einen „rein positiven Geburtsbericht“ in Aussicht. Gleichzeitig räumt sie mit dem Gerücht auf, sie habe einen geplanten Kaiserschnitt gehabt, damit das Baby nicht an Weihnachten kommt. „Er ist komplett natürlich auf die Welt gekommen. Am 22. Dezember haben die Wehen eingesetzt, am 23. Dezember war er dann da“, stellt sie klar. „Es ist wirklich so ein krasser Zufall, dass er am 23. auf die Welt gekommen ist.“ Zuvor hatte sich Dagi nämlich Sorgen gemacht, dass am Heiligabend beim Familienessen die Wehen einsetzen könnten. (udo)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel