"Coupleontour"-Influencerin Ina hatte Schlaganfall – Vanessa: "Sie konnte sich nicht mehr bewegen"

Tränenreiches Gesundheits-Update

"Coupleontour"-Influencerin Ina hatte Schlaganfall – Vanessa: "Sie konnte sich nicht mehr bewegen"

"Coupleontour"-Vanessa bangt um ihre Freundin

Vanessa erklärt den Fans von Influencer-Pärchen „Coupleontour“, warum Ina ins Krankenhaus musste: Die Partnerin von Vanessa hatte einen Schlaganfall! „Es war schlimm anzusehen für mich: Sie konnte nicht mehr sprechen, sie konnte sich nicht mehr bewegen“, erklärt Vanessa in einem Youtube-Video. Unter Tränen sitzt die Influencerin alleine vor der Kamera und erklärt den Fans, was mit ihrer Freundin passiert ist – und wie sie und ihre Mutter den Schlaganfall bemerkten und einen Krankenwagen riefen. „Bitte denkt an sie“, erneuert sie die Botschaft an alle „Coupleontour“-Follower, Ina in ihre Gebete aufzunehmen.

„Coupleontour“: "Das Schrecklichste ist passiert"

Über die gesundheitlichen Probleme informierte Vanessa zuvor bereits via Instagram-Story:

„Viele dachten, die Kleine hat sich auf den Weg gemacht. Dem ist noch nicht so. Dafür ist gestern das Schrecklichste passiert, was nur hätte eintreten können. Ich brauche Zeit für mich, für uns. Ina ist im Krankenhaus und der Zustand sieht sehr schlimm aus.“

Vanessa: "Meine Gedanken sind bei Ina"

Vanessa bekam vergangene Woche ihr Baby. Die Freude über das Baby wird jedoch überschattet von der Riesensorge um Partnerin Ina. Das Management der beiden wollte sich auf RTL-Nachfrage bisher nicht dazu äußern. (swi, nos)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel