Chris Pratts Liebesschwur: Darum finden Fans die Zeilen ‚widerlich‘

Es geht um seinen Sohn

Chris Pratts Liebesschwur: Darum finden Fans die Zeilen 'widerlich'

Die Fans sind sauer auf Chris Pratt

Eigentlich wollte Chris Pratt seiner Liebsten nur öffentlich süße Worte sagen. Dieser Schuss ging jedoch kräftig nach hinten los. Auf Social Media wird der Schauspieler wegen des Liebesschwurs nämlich „widerlich“ genannt und als taktlos hingestellt.

Hier sorgt der "Guardians of the Galaxy"-Star für Wirbel

„Sie hat mir ein tolles Leben geschenkt, eine wunderschöne gesunde Tochter, sie kaut so laut, dass ich manchmal meine Ohrstöpsel reinstecke, um es zu übertönen, aber das ist Liebe! Sie hilft mir bei allem. Im Gegenzug öffne ich regelmäßig ein Glas Gurken. Das ist der Handel. Ihr Herz ist rein und es gehört mir. Mein größter Schatz direkt neben meiner Ken Griffey Jr. Upper Deck Rookie-Karte“, schreibt der Action-Star über seine Frau Katherine Schwarzenegger. Beobachtern stößt das übel auf. Aus Gründen.

DAS finden die Fans so unschön an Chris Pratts Liebesschwur

Jack, Chris’ Sohn aus der Zeit mit seiner Ex-Frau Anna Faris, spielt hier eine wichtige Rolle. ER ist der Grund, aus dem der Liebesschwur zu der neuen Frau als „eklig“ empfunden wird. Denn Jack kam mit gesundheitlichen Problemen zur Welt. Der Junge kam zu früh zur Welt, wog bei der Geburt nur rund 1,3 Kilogramm. Den Vater des Kindes davon schwärmen zu hören, wie eine andere Frau ihm eine „gesunde Tochter“ schenkte, stößt Social-Media-Fans übel auf. „Er hat sichergestellt, hier ‘gesunde Tochter’ zu schreiben. Chris Pratt ist ein Arsch“, urteilt ein User. Ein anderer findet: „Obwohl es es nicht als Beleidigung gemeint haben mag, kam es so rüber. Stellt euch mal vor, wie sich das für seinen Sohn anfühlt, wenn er das je liest?“ Ob beabsichtigt oder nicht, vielleicht sollte Chris seine Worte bei künftigen Liebesschwüren besser wählen.

Dass er seine Frau nämlich mit einer Baseballkarte vergleicht, wie ein Nutzer ebenfalls betont, ist nämlich auch nicht unbedingt Romantik, wie sie im Buche steht. (nos)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel