Chris Broy: Endlich gibt es eindeutiges Liebes-Statement

Wer ist die neue Frau in seinem Leben?

Chris Broy lernt derzeit eine neue Frau kennen.

Nach seiner „Kampf der Realitystars“-Teilnahme gaben Chris und Eva Benetatou überraschend ihre Trennung bekannt – und lieferten sich anschließend eine mediale Schlammschlacht. (Bei RTL+ kannst du dir die Staffel der RTLZWEI-Show jederzeit noch einmal ansehen)

Nun verriet Chris Broy, ob er seine neue Freundin jemals öffentlich zeigen wird.

In Chris Broys, 32, Leben gibt es eine neue Frau, doch um wen es sich handelt, ist bislang streng geheim. Nun enthüllte er überraschende Details …

  • Im April 2021 trennten sich Chris Broy und Eva Benetatou
  • Mittlerweile gibt es eine neue Frau im Leben des 32-Jährigen
  • Der verriet jetzt einige Details zu der Unbekannten

Chris Broy: Liebessensation nach Trennung von Eva Benetatou

Während es im letzten Jahr nicht sonderlich gut für Chris Broy lief, scheint 2022 deutlich besser für den „Kampf der Realitystars“-Kandidaten zu beginnen. Im April hatte Eva Benetatou trotz Verlobung und gemeinsamen Nachwuchs die Trennung von dem 32-Jährigen bekannt gegeben. Anschließend lieferten sich die beiden über Monate eine mediale Schlammschlacht, immer wieder teilte die Ex-Bachelor-Kandidatin im Netz gegen ihren Ex aus und warf ihm unter anderem vor, sich wegen TV-Kollegin Jenefer Riili von ihr getrennt zu haben.

Mittlerweile scheint zwischen Chris Broy und Eva Benetatou allerdings Ruhe eingekehrt zu sein. Für ihren gemeinsamen Sohn George Angelos rauften sich die beiden wieder zusammen – und auch in Sachen Liebe haben beide wieder ihre Fühler ausgestreckt. Während vor wenigen Wochen bekannt wurde, dass Eva heimlich eine Beziehung hatte, mittlerweile aber wieder getrennt ist, gab auch Chris Broy zu, dass er derzeit jemanden kennenlernen würde …

 

Chris Broy: Details über eine neue Liebe enthüllt

Um wen es sich dabei handelt und wie ernst es mit der neuen Frau bereits ist, daraus macht Chris aktuell noch ein Geheimnis. Dabei wird der 32-Jährige bei Fragerunden im Netz immer wieder auf seine neue Liebe angesprochen. Zumindest gab er nun preis, ob er seine mögliche künftige Beziehung überhaupt jemals öffentlich machen wird:

Ich denke nicht! Was privat ist, kann auch keiner zerstören … Ich finde, eine Beziehung muss auch nicht unbedingt in die Öffentlichkeit. Manchmal kann man es nicht vermeiden, aber würde es wirklich so klein wie möglich halten und so gut wie möglich privat. Aber wer weiß … Am Ende kommt meistens immer alles anders, als man denkt.

Traurige News für Chris Broys Follower, denn das bedeutet wohl auch, dass der Frauenschwarm ihnen seine mögliche neue Freundin so bald wohl nicht vorstellen wird …

Verwendete Quellen: Instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel