Chadwick Boseman schenkte Co-Star Sienna Teil seiner Gage

Was für eine unglaubliche Geste von Chadwick Boseman (✝43)! Ende August ist der “Black Panther“-Darsteller an Darmkrebs verstorben. Erst nach seinem Tod wurde publik, dass er schon vier Jahre lang gegen die Erkrankung gekämpft hatte. Das bedeutet, der Schauspieler hat während seiner Chemotherapie sieben Filme abgedreht! Eine dieser Produktionen ist der Actionthriller “21 Bridges”, bei dem auch Sienna Miller (38) mitwirkte. Die Schauspielerin enthüllte nun: Weil ihre Gage geringer ausfiel, überließ ihr der Co-Star einen Teil seiner.

Sienna erzählte dem Empire Magazine, dass sie sich erst nicht sicher gewesen sei, ob sie die Geschichte öffentlich machen solle, aber die Blondine habe diese Story als bedeutsam erachtet, da sie ein Beweis dafür sei, was für ein toller Mensch Chadwick war. Die gebürtige New Yorkerin berichtete weiter, dass das Filmstudio ihre ursprüngliche Gehaltsforderung ablehnte. Als der Marvel-Superheldendarsteller davon erfuhr, spendete er einen Teil seines Gehalts, um sicherzustellen, dass seine Kollegin das erhielt, was sie verdiene. Die 38-Jährige erinnerte sich, dass er zu ihr sagte: “Du bekommst das bezahlt, was dir zusteht und was du wert bist.”

Selbst heute erstaune Sienna diese Großzügigkeit noch immer, da “so etwas normalerweise einfach nicht passiert” – vor allem nicht in Hollywood. “Es ist einfach unvorstellbar, dass sich ein anderer Mann in dieser Stadt so gütig oder respektvoll verhalten hätte”, betonte die Ex von Jude Law (47).


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel