Bushido postet erstes Babyfoto nach Drillingsgeburt

Bushido und seine Ehefrau Anna-Maria Ferchichi sind am Donnerstag Eltern von Drillingen geworden. Zwei Tage später hat der Rapper das erste Foto seines Nachwuchses gepostet.

„Die Liebe meines Lebens“

Jetzt, zwei Tage nach der Geburt, teilte der 43-Jährige mit seinen fast zwei Millionen Fans auf Instagram das erste Foto. Auf dem Bild ist nur eins der drei Babys zu sehen. Ob es sich dabei um Amaya, Leonora oder Naima handelt, verriet der Musiker nicht.

Das kleine Mädchen liegt auf dem Bauch, seine Follower bekommen lediglich den Hinterkopf zu sehen. Bushido schützt die Privatsphäre seiner Kinder so gut es geht. Dazu schrieb der Rapper ganz schlicht, aber höchst emotional: „Die Liebe meines Lebens.“

Zuvor hatte Bushido verraten, dass es schwierig sei, die Mädchen auseinanderzuhalten. Nur Amaya erkenne der Musiker direkt. Sie ist mit 1.600 Gramm und 44 Zentimetern die Kleinste. Ihre zwei Schwestern Leonora und Naima sind jeweils 45 Zentimeter groß und wiegen 2.210 sowie 2.220 Gramm.

„Anna-Maria geht es sehr, sehr gut“

Den drei Babys gehe es gut. Amaya liege jedoch derzeit „im Wärmebettchen, wird medizinisch überwacht und mit Glukose versorgt, damit sie schneller zunimmt“. Seine Frau habe die Geburt ebenfalls gut überstanden: „Anna-Maria geht es sehr, sehr gut.“ Trotz Kaiserschnitt kümmere sie sich selbst um die Babys und stille.

  • Nierenstau und Tränen: Bushido: Details zur Drillingsgeburt
  • Erneutes Elternglück: Bushidos Drillinge sind da
  • Noah hat eine neue Frisur: Barbara Becker teilt Familienfoto

Seit 2012 sind Bushido und Anna-Maria Ferchichi, die eine jüngere Schwester von Sarah Connor ist, verheiratet. Sie brachte einen Sohn mit in die Ehe. Vor der Geburt der Drillinge bekamen Bushido und seine Frau gemeinsam bereits vier Kinder, darunter auch Zwillinge.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel