Bruch ist endgültig: Prinz Harry und Herzogin Meghan legen royale Pflichten dauerhaft nieder

  • Der Bruch zwischen Prinz Harry und Herzogin Meghan und der britischen Königsfamilie ist dauerhaft.
  • Die beiden werden auch in Zukunft nicht zu ihren royalen Pflichten zurückkehren.
  • Das bestätigte der Buckingham-Palast nach einem Gespräch zwischen Queen Elizabeth II. und ihrem Enkel.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Prinz Harry und Herzogin Meghan kehren nicht wieder in die engere Königsfamilie zurück. Das gab der Buckingham Palace in einem Statement bekannt. Die Queen habe mit Prinz Harry gesprochen.(ank)

Mehr Informationen in Kürze!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel