Britney Spears heiratet Sam: Wie stehen ihre Söhne dazu?

Sie haben ihn wohl in ihr Herz geschlossen! 2016 trafen Britney Spears (40) und Sam Asghari (27) erstmalig aufeinander – es funkte direkt zwischen der Sängerin und dem Fitnesstrainer. Im September vergangenen Jahres entschieden sie sich nach sechs gemeinsamen Jahren die nächste Stufe in ihrer Beziehung einzuleiten: Die beiden Turteltauben verlobten sich und wollen in diesem Jahr heiraten. Doch wie finden das eigentlich Britneys Söhne Sean Preston (16) und Jayden James (15)?

Die beiden Sprösslinge der „Criminal“-Interpretin scheinen mit der Partnerwahl ihrer Mama wohl sehr happy zu sein. Eine Quelle verriet diesbezüglich gegenüber HollywoodLife: „Sean und Jayden wissen, wie sehr Sam ihre Mutter liebt, und sie verstehen sich sehr gut mit ihm.“ In den vergangenen sechs Jahren sei die Beziehung zwischen ihnen und Britneys Verlobten immer enger geworden. „Sam wohnt jetzt bei Britney, und die Jungs hängen immer mit ihm ab. Sam ist ein Typ für Kerle. Das mögen Sean und Jayden sehr“, fuhr der Informant fort. Die zwei sind mit ihrem baldigen Stiefvater offensichtlich sehr zufrieden.

Vor allem aber seien Britneys Söhne unendlich froh darüber, dass die Musikerin nach 13 Jahren Vormundschaft unter ihrem Vater Jamie Spears (69) wieder selbst über ihr Leben verfügen kann. „Ihre Jungs sind so glücklich, dass ihre Mutter ihre Freiheit wiederhat“, offenbarte der Insider in dem Statement.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel