Brad Pitt: Nutzt Angelina Jolie ihre Kinder aus? Schwere Vorwürfe gegen seine Ex-Frau

Angelina Jolie, 46, ist einer der angesagtesten Hollywood-Stars und sie weiß sich in Szene zu setzen. Um ihren neuesten Kino-Film "Eternals" optimal zu vermarkten, hat sie fünf ihrer Kinder mit auf ihre Welttournee gebracht und sie medienwirksam auf den Red Carpets von Europas Großstädten präsentiert: Zahara, 16, Shiloh, 15, die Zwillinge Vivienne und Knox, beide 13, und Maddox, 20 – nur Sohn Pax, 17, fehlte und war nicht bereit, sich dem Medien-Zirkus auszusetzen.

Brad Pitt wirft Angelina Jolie vor, die gemeinsamen Kinder auszunutzen 

Ihre Teenager-Töchter sind in Upcycling-Outfits aufgetreten, die aus Jolies gut bestücktem Haute Couture Kleiderschrank stammten und in Interviews hat die sechsfache Mutter gerne über ihr Privatleben mit den Kindern und die Entwicklung ihrer unterschiedlichen Persönlichkeiten Auskunft gegeben. Etwas, das in der Vergangenheit nahezu undenkbar war, da Angelina die Kinder nie in den Medien sehen wollte, doch diese Ansicht scheint sich bei ihr geändert zu haben. Brad Pitt, 57, wirft seiner Ex-Frau und Mutter der gemeinsamen Kinder jetzt vor, die Kinder zu ihrem Nutzen zu vermarkten. Seine minderjährigen Kinder plötzlich im Rampenlicht zu sehen, ist für Brad Pitt und nahe Freunde des Paares geradezu unverständlich.

Upcycle-Look in Haute Couture Angelina Jolies Tochter Shiloh begeistert in Mamas Dior-Kleid

Brad Pitt ist entsetzt über Angelinas Kurswechsel

"Angelina benutzt die Kinder", sagt eine Quelle aus dem Freundeskreis von Pitt gegenüber "New York Post". "Es ist schwer zu verstehen, wie dieses Verhalten im Interesse der Kinder sein soll. Brad führt die Kinder nie öffentlich aus – und er spricht nur äußerst selten über sie.” Ganz bewusst, hatte Brad Pitt seine Kinder nie auf Fototerminen vorgezeigt. Während der Ehe waren Angelina und Brad sich einig, die Kinder vor den Augen der Welt schützen zu wollen, doch das scheint sich geändert zu haben, eine Einstellung, die Brad Pitt nicht nachvollziehen kann. "Ich bin keineswegs ein perfektes Elternteil“, räumte Angelina diese Woche im Interview mit "People Magazine" ein: "Ich bin ziemlich streng mit mir selbst, zweifele oft daran, ob ich das Richtige tue". Jolie und Pitt befinden sich seit ihrer Trennung im Jahr 2016 – nach 12 Jahren Romanze und nur zwei Jahren Ehe – seit nunmehr fünf Jahren in einer Schlammschlacht um das Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder.

Verwendete Quellen: New York Post, Eigenrecherche

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel