Bill Kaulitz traute Heidi & Tom im Priester-Look

Heidis und Toms Jawort vor malerischer Kulisse

Es war die Promi-Hochzeit des Jahres! Heidi Klum (46) und Tom Kaulitz (29) haben sich auf Capri das Jawort gegeben. Die Kulisse hätte schöner nicht sein können – auf der Yacht “Christina O”, die bei bestem Sommerwetter im Golf von Neapel schwamm. Gut versteckt, unter einer Art Pavillon, die sich wie eine Pagode über das Brautpaar spannte, wurden Tom und Heidi offiziell zu Mann und Frau. Toms Zwillingsbruder Bill Kaulitz (29) – adrett gekleidet, in feiner Priester-Robe scheint die beiden getraut zu haben. Im Video zeigen wir die romantische Trauung des Klumlitz-Pärchens. 

Bill Kaulitz, der Priester

Um 18:30 Uhr ging die Trauung los

Ein Jahr nachdem das Model und der Tokio Hotel-Sänger ihre Liebe öffentlich gemacht haben, wurde sie nun offiziell vor der italienischen Insel besiegelt. Um den Tag perfekt zu machen, wurde auf der “Christina O” noch kurz bis vor der Trauung gewerkelt. Über die Hochzeitsgäste wurde eine Art Baldachin aus Stoff gespannt, um die Stimmung romantisch und intim zu gestalten. Um 18:30 Uhr begann dann die Trauung von Tom und Heidi. “Gala” berichtet, dass etwa 25 Minuten später die Worte: “Ihr könnt euch jetzt küssen, Tom und Heidi Kaulitz” zu hören waren. Ob Heidi ihren Nachnamen geändert hat, ist noch nicht bekannt. 

Die Traumhochzeit soll 3 Millionen Dollar kosten

Yacht, private Transfers der Hochzeitsgäste, ein Menü vom Feinsten – Heidi und Tom sparen für ihre Traumhochzeit auf Capri keine Kosten und Mühen. Ein Insider hat dem amerikanischen Magazin “HollywoodLife” verraten, dass der dreitägige Hochzeitsmarathon die beiden mindestens drei Millionen Dollar (umgerechnet knapp 2,7 Mio. Euro) kosten wird.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel