Bildklau? Matze Höhns Cover sieht aus wie von Justin Bieber!

Hat Matthias Höhn (24) etwa bei Justin Bieber (26) gespickt? Der ehemalige Berlin – Tag \u0026amp; Nacht-Schauspieler meldete sich vor Kurzem nach einer längeren Social Media Pause zurück – und überraschte mit einem neuen Look. Seitdem zeigt sich der Ex-Schauspieler häufig mit Entenmaske als El Pato (z.Dt. “die Ente”) und bringt sogar Musik raus. Aber Matze macht nicht nur mit seinem neuen Track auf sich aufmerksam, sondern auch mit dem Bild zu seinem Song, denn das sieht ganz schön nachgestellt aus. Es scheint so, als hätte sich der Maskenträger sehr von Weltstar Justin Bieber inspirieren lassen.

Auf dem Cover von Matzes neuem Song “Bleib wie du bist”, könnte man fast meinen, dass man es mit Justin Bieber zu tun hat. Das Foto zur Single sieht dem “Purpose”-Cover des kanadischen Superstars zum Verwechseln ähnlich. Beide Bilder sind schwarz-weiß und zeigen die Jungs in der gleichen Pose – nämlich mit gefalteten Händen. Auch die Tattoos der Musiker sind in Szene gesetzt und sowohl Matze als auch Justin tragen Schmuck, der beinahe identisch aussieht. Es lassen sich deutliche Parallelen erkennen und wer es nicht besser weiß, könnte Matthias schnell für Justin Bieber halten.

Im Musikvideo zu seinem neuen Track zeigt sich Matze nochmals von einer anderen Seite und tauscht die Entenmaske gegen eine schlichte weiße Maske ein. Das kommt bei vielen Fans nicht besonders gut an. “Bleib wie du bist? Okay, wieso dann eine Maske?”, schreibt ein User unter Matzes Instagram-Post.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel