Benedict Cumberbatch: Lobeshymne auf Sam Raimi

Benedict Cumberbatch: Lobeshymne auf Sam Raimi

Benedict Cumberbatch hat es geliebt mit Sam Raimi an der 'Doctor Strange'-Fortsetzung zu arbeiten.

Der 44-jährige Schauspieler spielt im kommenden Marvel Cinematic Universe (MCU) Film ‘Doctor Strange in the Multiverse of Madness’ erneut die Rolle des Dr. Stephen Strange.

Die Zusammenarbeit mit dem Regisseur hat er sehr genossen, nicht zuletzt, da Raimi nach der ‘Spider-Man’-Trilogie mit Toby Maguire in der Titelrolle Erfahrung mit Superhelden-Blockbustern hat. “Sam, unglaublich. Er ist so kollaborativ. Gott, er kommt mit dem Gepäck einer Ikone. Er ist eine unglaubliche Wucht, besonders in diesem Genre. Aber er ist so bescheiden, er ist so nett, er ist so wertschätzend, man will ihm wirklich dienen. Und Junge, wenn er glücklich ist, weißt du, dass du etwas richtig gemacht hast. Er ist so gut darin, dich dorthin zu bringen und es dorthin zu bringen”, schwärmt Cumberbatch im Gespräch mit ‘Collider’.

Raimi übernahm die Regie des Films, nachdem Scott Derrickson – der den ersten ‘Doctor Strange’-Film inszenierte – aufgrund von “kreativen Differenzen” mit dem Studio von dem Projekt zurücktrat.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel