Belästigte Kanye Mitarbeiter? Adidas leitet Untersuchung ein

Sind die Vorwürfe wirklich wahr? Vor wenigen Tagen packten ehemalige Yeezy- und Adidas-Mitarbeiter über ihren Arbeitsalltag mit Kanye West (45) aus. Dabei erhoben sie schwere Vorwürfe gegen den Rapper. So behaupteten sie, dass der „Gold Digger“-Interpret in Besprechungen Pornos abgespielt habe und Mitarbeitern Nacktfotos seiner Noch-Ehefrau Kim Kardashian (42) gezeigt habe. Um herauszufinden, ob die Anschuldigungen der Wahrheit entsprechen, leitete Adidas in dem Fall nun Untersuchungen ein.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel