Bachelorette-Lars verrät: Haben Karina und Gustav Potenzial?

Hat Karina Wagner (25) ernsthaftes Interesse an Gustav Masurek (32)? Die ehemalige Bachelor-Kandidatin zeigte dem Rosenanwärter bei Bachelor in Paradise zunächst die kalte Schulter, doch dann kamen sich die Kandidaten verdächtig nahe: Sie küssten sich – und teilten sich daraufhin sogar das Bett. Ob es zwischen den beiden zum Sex kam, verrieten sie zwar nicht. Die Zuschauer konnten aber eindeutige Bewegungen unter der Decke wahrnehmen. Ex-Bachelorette-Boy Lars Maucher (25) erklärte nun gegenüber Promiflash: Er glaubt, dass aus Karina und Gustav tatsächlich ein Paar werden könnte!

Im Gespräch mit Promiflash gab der 25-Jährige ehrlich zu, dass er zunächst große Zweifel hatte, ob die Kosmetikerin wirklich an dem Betriebsleiter interessiert sei. „Am Anfang hätte man meinen können, dass Karina Gustav nur etwas vormacht, weil sie einfach jeden Mann gut fand“, erklärte er seine Haltung. Doch weil es zwischen den Teilnehmern inzwischen so heiß hergeht, scheint Lars seine Meinung geändert zu haben: „Ich glaube, aus den zwei könnte etwas Ernstes werden.“

Doch woran liegt es eigentlich, dass sich die Lüneburgerin in dem Format vor Flirtangeboten kaum retten kann? „Ich glaube, Karina ist einfach interessant deshalb,weil sie von Natur aus sehr, sehr hübsch ist“, meinte der Hottie. Seiner Meinung nach sei die Influencerin einfach total niedlich und habe eine tolle Ausstrahlung.

Alle Infos zu „Bachelor in Paradise“ auf RTL+.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel