"Bachelor in Paradise"-Aus: Die Flirtshow-Welt ist entsetzt

Die Bachelor- und Bachelorette-Stars hätten es sich anders gewünscht. Zwei Folgen der diesjährigen Staffel von Bachelor in Paradise sind bereits über die TV-Bildschirme geflimmert – allerdings hat die sonntägliche Sendezeit weit über Mitternacht hinaus offenbar nicht gerade für Topquoten bei RTL gesorgt. Nur wenige Zuschauer haben Denise Hersing (25), Lorik Bunjaku (25) und Co. beim Flirten zugeguckt. Die Konsequenz: Das Format wird aus dem Free-TV verbannt und ist zukünftig nur noch online abrufbar. Die Stars aus dem Kuppelshow-Universum finden das mehr als schade, wie sie jetzt gegenüber Promiflash betonten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel