AWZ-Star Christopher Kohn kommen beim Abschiedsinterview die Tränen

Seit 2018 als Finn Albrecht dabei

AWZ-Star Christopher Kohn kommen beim Abschiedsinterview die Tränen

Christopher Kohn: „Ich werde alles hier vermissen"

Nach vier Jahren bei „Alles was zählt“ verabschiedet sich Schauspieler Chistopher Kohn jetzt von der Serie und wagt sich an ein neues Projekt heran. Währenddessen nimmt auch seine Rolle Finn Abschied aus Essen und will seinem Leben eine neue Richtung geben. Jetzt blickt der 37-Jährige noch einmal auf seine bisherige Zeit zurück und dabei kommen ihm sogar die Tränen. Das bewegende Interview gibt es im Video zu sehen.

AWZ-Star Christopher Kohn: „Ich werde alles hier vermissen"

Finn wagt ein neues Abenteuer und lässt sein bisheriges Leben als Arzt in Essen hinter sich. Ein emotionales Erlebnis, auch für den Schauspieler. Christopher erzählt im Interview: „Ich werde alles hier vermissen. Das tägliche Drehen wird mir fehlen. Wir haben ein großartiges Team hier.“ Bei der Frage, was der Schauspieler seiner Rolle gerne noch mit auf den Weg geben will, gibt es bei Christopher kein Halten mehr und es fließen Tränen. „Jetzt fange ich wirklich an zu heulen. Wow – alles richtig gemacht. Finn hat alles richtig gemacht. Er ist einfach ein toller Typ. Ich habe viel von ihm gelernt und er kann stolz auf sich sein.“

Am Freitag, den 25. November 2022 ist Christopher Kohn als Finn zum vorerst letzten Mal zu sehen sein. Bereits jetzt steht die Folge zum Abruf auf RTL+ bereit.

Christopher Kohnhat jetzt einen eigenen Podcast

Zusammen mit seinem Freund Alexander Ziegenbein, der selbst Schauspieler und Synchronsprecher ist, startet Christopher Kohn ein neues Projekt, einen Mentaltainment-Podcast mit dem Titel „Raschläge unter Freunden“. Dabei sprechen die beiden Kumpels über Themen wie Dating, Sex, Beziehung, Freundschaft und Liebe.

Aktuelle Video-Highlights von AWZ sehen Sie hier:

Imani bekommt Stress im Krankenhaus


Finn und Imani spielen Gabriel einen Streich

Gabriel muss untertauchen

Wie sag' ich's dem Töchterchen?

Simone und Justus brauchen einen Plan

"Ich bin nach Essen gekommen, um hier für Wirbel zu sorgen!"

Sophia erfährt enttäuscht, dass Finn weggeht

Nathalie vertraut sich Daniela an

Nathalie und Maximilian bekommen wieder miteinander zu tun

Francisco & Amrei bejubeln das Liebes-Comeback

Simone befürchtet Deniz' Widerstand

Finn verlässt das Krankenhaus für immer

Leyla beschwert sich bei Deniz über das Training

Christopher Kohns Rolle Finn verlässt Essen

Ex "Hausmeister Krause"-Star

Finn informiert Dr. Bach über seinen Weggang

Maximilian teilt Jenny seine Entscheidung mit

AWZ-Star Francisco Medina ist glücklich vergeben

Neue Lacher, Texthänger und mehr!

Finn hat neue Pläne für die Zukunft

AWZ auf RTL+ anschauen

Ganze Folgen von „Alles was zählt“ gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf RTL+ zu sehen. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit. (rgä)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel