Aurelia geschockt: Keiner half bewusstlosem Obdachlosen!

Sie kann es nicht verstehen! Aurelia Lamprecht baute sich mit ihren Auftritten in Datingshows wie Love Island eine treue Fanbase auf. Die nimmt die Beauty auf ihren Social-Media-Kanälen gerne mit in ihren spannenden Alltag. Doch was die ehemalige Kuppelshow-Kandidatin ihren Followern jetzt berichtete, hatte so gar nichts mit ihrer gewohnten guten Laune zu tun: Aurelia zeigte sich maßlos enttäuscht von der mangelnden Zivilcourage ihrer Mitmenschen!

In ihrer Instagram-Story erzählte eine sichtlich schockierte Aurelia ihren Fans, dass sie gerade einen Obdachlosen gesehen habe, der reglos auf der Straße lag. Die Passanten wollten von der offenkundigen Notlage des Mannes anscheinend nichts wissen: “Da laufen zehn, fünfzehn Leute vorbei, alle glotzen mich an, glotzen da hin und laufen weiter.” Auch nachdem sie Menschen aktiv angesprochen habe, sei niemand hilfsbereit gewesen.

Schließlich habe dann ein aufmerksamer Autofahrer angehalten und sie in der Situation unterstützt: “Ich hab dann einen Krankenwagen angerufen, der auch relativ schnell kam. Die Sanitäter haben sich dann um den Mann gekümmert.” Die ganze Episode machte Aurelia trotz Happy End so richtig wütend: “Ich bitte euch wirklich darum: Wenn etwas passiert, schaut nicht weg!”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel