Andreas Gabalier: Liebes-Flucht! Ist er Silvia endgültig

Für Gespräche über die Familienplanung mit Freundin Silvia Schneider hat Andreas Gabalier momentan kein Ohr. Wie lange lässt sie sich das noch gefallen?

Seine Stadiontour durch Deutschland ist beendet, überall wurde er groß gefeiert. Und bis die nächsten Auftritte beginnen, hätte Alpnrocker Andreas Gabalier jetzt eigentlich wunderbar Zeit, sich mit seiner Dauerfreundin Silvia Schneider endlich mal über das zu unterhalten, was ihr wichtig ist und am Herzen liegt – nämlich die Frage nach Hochzeit und Familie. Aber was macht Andreas Gabalier? Statt mit seiner Liebsten die Zukunft auszumalen, schwingt er sich lieber aufs Motorrad und braust mit seinen Freunden durch Kärnterland. Ist der Bräutigam etwa auf der Flucht?

Seit sechs Jahren ist Silvia mit dem Sänger zusammen und mit ihren 37 Jahren sicher in dem Alter, in dem die meisten Menschen gerne wissen möchten, woran sie mit ihrem Partner sind. Denn für sie steht fest, dass sie von Andreas Gabalier mehr will, als nur “Hulapalu”…

Will sich Andreas Gabalier nicht fest binden?

Aber der Sänger redet sich raus: “Für konkrete Zukunftspläne wie Heiraten und Kinderkriegen ist unser Leben momentan einfach zu turbulent.” Anders gesagt: Seine Musik, seine Erfolge, seine Kumpel, seine Freiheit und vielleicht auch seine Verehrerinnen haben für ihn einen hohen Stellenwert.

Zu lange wird sich Andreas Gabaliers Freundin Silvia aber nicht hinhalten lassen. Und auch Huberta Gabalier, die Mutter des Sängers, sähe es gerne, wenn ihr Sohn bald unter die Haube und bald ein Enkel käme. Also sollte sich Andreas wohl bald ein Herz fassen…

Wie es wirklich um die Beziehung von Andreas Gabalier und Silvia Schneider stehen soll, erfahrt ihr im Video:

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel