Andreas erklärt: So kam es zur Sommerhaus-Annäherung mit Eva

War der Streit zwischen Andreas Robens und Eva Benetatou (28) etwa einfach so vergessen? Zwischen den beiden Realitystars hat es im Sommerhaus der Stars mehrfach heftig gekracht. In der vergangenen Folge war davon aber dann aber auf einmal nichts mehr zu spüren. Andreas setzte sich eine ganze Zeit lang zu Eva und ihrem Verlobten Chris – und schüttete den beiden sogar sein Herz aus. Im Promiflash-Interview verrät Andreas, was es mit seinem plötzlichen Sinneswandel auf sich hatte.

Für den TV-Zuschauer wirkte es nämlich so, als hätten sich die früheren Streithähne urplötzlich, ohne vorherige Aussprache, zu guten Freunden entwickelt. Ganz so war es aber offenbar nicht, wie der Goodbye Deutschland-Star gegenüber Promiflash erklärt: “Eva und ich haben es vorher ganz klar geklärt. Und Chris mochte ich von Anfang an.”

Und was sagt die 28-Jährige zu Andreas‘ plötzlicher Annäherung? Nur wenige Tage zuvor musste sie sich von dem Muskelmann immerhin noch einige fiese Kommentare gefallen lassen. “Andreas ist nun mal Andreas. Wenn sich jemand nett an unseren Tisch setzt, sind wir immer offen”, versicherte sie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel