Andrea Berg: Jetzt zerstört eine Jüngere ihr Leben | InTouch

Sind sie es oder sind sie es nicht? Seit Vanessa Mai (30) mit Andrea Bergs (56) Stiefsohn Andreas Ferber (39) verheiratet ist, wird über die Beziehung der beiden Frauen spekuliert.

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Meist hieß es, dass die beiden Sängerinnen kein gutes Verhältnis zueinander haben. Unvergessen ist das Instagram-Video von Mai, wo sie sich vor der „bösen Schwiegermutter“ versteckt oder der Vorfall vor vier Jahren, als hinter den Kulissen der „Willkommen bei Carmen Nebel“-Show die Fetzen geflogen sein sollen und sich Berg anschließend von Stiefsohn Andreas als Manager trennte.

Auch interessant

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Cathy Hummels: Die Trennung zerreißt sie innerlich

  • Herzogin Meghan: Gerichtsbeschluss gegen ihren Vater Thomas Markle

Schlagersternchen Vanessa Mai glänzt nicht nur mit ihrer starken Stimme, sondern auch mit ihren sexy Fotos. Abseits der Bühne präsentiert sich die brünette Schönheit ihren Followern am liebsten nackt und hüllenlos. Auf Instagram kennt sie kaum Grenzen, doch es gibt einen guten Grund für ihre Freizügigkeit.

Wird Andrea ausgenutzt?

Der Vorwurf: Er hätte Mai bevorzugt behandelt. Doch: „Zwischen uns gab es nie Knatsch“, behauptet Vanessa jetzt im ersten großen Doppel-Interview der beiden Frauen. „Unsere gemeinsame Tierliebe hat von Beginn an das Eis zwischen uns gebrochen“, bestätigt Schlager-Königin Andrea. Trotz der Friede-Freude-Eierkuchen-Stimmung, mit der Berg und Mai gerade ihren ersten gemeinsamen Song promoten, kommen Zweifel an der Echtheit der Familienharmonie auf. „Vanessa nutzt Andrea doch nur wieder aus“, schreibt ein Fan und ein anderer meint „Die will wohl Andrea 2.0 werden“. Und tatsächlich scheint an den bitteren Vorwürfen der Fans etwas dran zu sein: Nach mehreren mäßig erfolgreichen Ausflügen in die Popwelt will Vanessa jetzt wieder mit Schlager durchstarten. Sogar ein Comeback ihrer einstigen Schlagerband „Wolkenfrei“ kündigte sie vor Kurzem an. Und wer soll ihr beim Promoten helfen? Klar, ihre berühmte Schwiegermutter. „Für mich war sie die Sängerin Andrea Berg und nicht die Mutter meines Freundes“, gab Mai selbst zu. Nutzen sie und ihr Mann etwa Andrea Bergs Gutmütigkeit aus?

Auch bei Heidi und Tom ist die Stimmung gerade gar nicht gut:

JW Video Platzhalter

*Affiliate-Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel