André & Anna Schürrle: Zuckersüßes Familienfoto mit Tochter Kaia (1)

André & Anna Schürrle: Zuckersüßes Familienfoto mit Tochter Kaia (1)

Einblick ins Familienleben

André Schürrle (30) und seine Ehefrau Anna (30) sind im April 2019 zum ersten Mal Eltern geworden. Die kleine Kaia (1) hat das Leben des jungen Paares seitdem komplett auf den Kopf gestellt. Auf einem Familienfoto, das die Frau des Ex-Nationalspielers auf Instagram gepostet hat, kann man gut erkennen, wie lustig es im Hause Schürrle wohl zugehen muss. Außerdem bekommt man einen Eindruck davon, wie groß Kaia schon geworden ist.

https://www.instagram.com/p/CHIwC5rKjF9/

Family portrait @andreschuerrle

Ein Beitrag geteilt vonAnna Schürrle (@sharypova_nna) am

Ein Bild voller Liebe

Vor etwas über einem Jahr haben die frisch gebackenen Eltern das allererste Familienfoto mit ihrem Baby veröffentlicht. Auf dem aktuellsten Schnappschuss zu dritt sieht man, dass auf dem Köpfchen von Kaia inzwischen süße Löckchen gewachsen sind. Vater André nascht etwas aus den Händen von Kaia, während sie von ihrer lachenden Mutter fest im Arm gehalten wird. 

Auf dem Bild ist ganz klar zu erkennen, wie viel Liebe es bei den Schürrles zu Hause gibt. Längst vergessen scheint die nicht ganz reibungslose Geburt der kleinen Kaia. Mama Anna lag 60 Stunden in den Wehen und musste auf eine Hausgeburt verzichten, die sie sich eigentlich gewünscht hatte. Fast wäre das Töchterchen sogar per Not-OP geholt worden, doch eine halbe Stunde vorher kam sie doch auf natürlichem Wege zur Welt.  

Familie statt Fußballkarriere

Profifußballer André konzentriert sich aktuell voll und ganz auf seine Familie. Als er 2019 seine Karriere im besten Fußballer-Alter von 29 Jahren beendete und viel Zuspruch dafür erhielt, stand ihm vor allem seine Frau Anna während der Entscheidung bei. Nach dem WM-Sieg 2014 sei der Ex-Fußballer nämlich in ein tiefes Loch gefallen. Anna machte ihm nach der Bekanntmachung seiner Entscheidung ein öffentliches Liebesgeständnis, in dem sie klarstellte, dass sie voll und ganz hinter ihrem Liebsten steht. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel