Amy Schumer: Söhnchen Gene sieht ihr schon total ähnlich

Amy Schumer: Söhnchen Gene sieht ihr schon total ähnlich

Wie aus dem Gesicht geschnitten

Schauspielerin Amy Schumer (39) lässt ihre Fans gerne an ihrem Familienleben teilhaben. Vor Kurzem postete sie ein neues Bildvon Söhnchen Gene auf Instagram. Direkt fällt auf: Mit nur 15 Monaten sieht er seiner Mama verblüffend ähnlich!

Sohn Gene ist ihr ganzer Stolz!

Die Schwangerschaft und die Geburt waren für die Schauspielerin besonders emotional. Am 5. Mai 2019 kam das Wunschkind Gene dank künstlicher Befruchtung zur Welt. Mittlerweile ist Söhnchen Gene bereits über ein Jahr alt und seiner Mama wie aus dem Gesicht geschnitten. Ob Augen, Nase oder Gesichtsform – ein kleiner Mini-Schumer! Das fällt auch ihren Fans auf. Kommentare wie „Er ist dein kleiner Zwilling“ oder „Ich erkenne da seine Mama“ zieren den Post. Mama Schumer dürfte das ziemlich stolz machen! 

I’ve been ordering towels from the 90s and it’s making me so happy. Recognize this towel?

Ein von @ amyschumer geteilter Beitrag am

Amy Schumer: Keine leichte Schwangerschaft

Der Kinderwunsch von Amy Schumer erfüllte sich nicht auf natürlichem Wege. Sie unterzog sich einer künstlichen Befruchtung, auch In-vitro-Fertilisation (IVF) genannt. Vater des Kindes ist Schumers Ehemann, der Koch Chris Fischer (40). „Wir haben IVF durchgeführt, und IVF war wirklich hart für mich“, sagte sie in der “Sunday Today”-Show. „Ich glaube nicht, dass ich jemals wieder eine IVF machen könnte.“ Komplikationslos war die Schwangerschaft in keinem Fall, wie sie bereits schonungslos auf Instagram teilte. Neben den üblichen Schwangerschaftssymptomen, litt sie unter „unstillbarem Schwangerschaftserbrechen”. Mit ihren ehrlichen Bildern und Worten setzt sie ein wichtiges Zeichen für Frauen: Nicht alle Schwangere sind glücklich und sehen perfekt aus.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel