Amy Schumer leidet unter Borreliose

Amy Schumer leidet unter Borreliose

Bei Amy Schumer wurde Borreliose diagnostiziert.

Die ‘Dating Queen’-Darstellerin merkte in diesem Sommer, dass sie unter der Krankheit, die durch einen Zeckenstich auf den Menschen übertragen werden kann, leidet. Amy könnte die Krankheit bereits seit Jahren haben, ohne es gewusst zu haben.

Die 39-jährige Schauspielerin, die mit ihrem Ehemann Chris Fischer den 16 Monate alten Gene großzieht, fragte über Instagram nach Ratschlägen, wie sie die lästige Krankheit loswerden kann. Der Prominenten wurde bereits ein Antibiotikum verschrieben und zudem soll Amy auch pflanzliche Mittel ausprobieren. Einen Throwback-Schnappschuss, auf dem sie als Kind eine Angelrute trägt, untertitelte die Mutter mit den Worten: “Meine allererste Angelrute. Hat sich in diesem Sommer irgendwer mit Borreliose angesteckt? Ich habe es und nehme Doxycyclin. Ich habe es vielleicht bereits seit Jahren. Habt ihr Tipps? Kann man damit ein Glas Wein oder auch 2 trinken? Ich weiß, dass ich nicht in die Sonne darf.”

Weitere Stars, bei denen Borreliose diagnostiziert wurde, sind unter anderem Avril Lavigne, Justin Bieber und Shania Twain. Anfang des Jahres enthüllte Avril, dass sie Justin dabei half, gegen die Infektion anzukämpfen.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel