Amira Pocher: Sie begibt sich in Therapie!

DAVOR hat sie große Angst

Amira Pocher beginnt demnächst eine Therapie, denn vor einer Sache hat sie wahnsinnige Angst…

…Wenn es ums Fliegen geht, vergeht Amira das Lachen. In einen Flieger steigt sie nicht mehr. 

Mit einer Verhaltenstherapie möchte die Frau von Comedian Oliver Pocher gegen die Angst vorgehen.

Amira Pocher, 29, hat eine große Angst – und die ist mittlerweile so riesig, dass sie sich jetzt deswegen sogar in Verhaltenstherapie begibt. 

Amira Pocher: In den Urlaub mit dem Flieger? Nein danke

Früher verreiste die Frau von Oliver Pocher des Öfteren mit dem Flugzeug, doch seit der Geburt ihres Kindes hat die Moderatorin eine Flugangst entwickelt, wie sie auf Instagram verriet. Ganz schön lästig, wenn man mit der Familie verreisen möchte, aber den Flieger nicht mal betreten kann. Doch nicht nur das, auch alternative Reiserouten mit dem Auto sind nicht ohne – denn Tunnel bereiten ihr ebenfalls Probleme. 

Mehr zu den Pochers liest du hier:

  • Amira Pocher: „Peinlich!“ Aktion von Ehemann Oli ist ihr unangenehm

  • Oliver Pocher: „Extrem Fremdschämen“ – Kein Mitgefühl nach Polizeieinsatz

  • Oliver Pocher: SO gratuliert er seiner Amira zum Geburtstag

 

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel