"Alles was zählt": Baby-Überraschung!

Steigt sie jetzt aus?

Wieder müssen die „Alles was zählt“-Fans einen beliebte Charakter verabschieden.

Kim Bremer-Darstellerin Jasmin Minz ist schwanger.

Ihrem Spielpartner und Serien-Ehemann Jörg Rohde teilte sie die schönen News mit als Erstes mit.

Bei „Alles was zählt“ mussten die Fans in den letzten Monate einige Serienlieblinge verabschieden. Nun ist es wieder so weit. Ende Januar steht eine Hauptrolle vorerst das letzte Mal vor der Kamera. Wer das ist, erfährst du hier.

  • „Alles was zählt“ läuft seit 2006 bei RTL
  • Die Daily dreht sich rund um das Steinkamp-Zentrum
  • AWZ läuft täglich um 19.05 Uhr

AWZ-Star Jasmin Minz ist schwanger

Als Kim Bremer taucht Jasmin Minz erstmals 2020 in Essen auf. Sie hat einen One-Night-Stand mit Ben Steinkamp (Jörg Rohde), aus dem der kleine Nils entsteht. Zu dem Zeitpunkt wohnt Kim noch bei ihrem Ex-Mann, der sie terrorisiert. Die junge Mutter flüchtet vor ihrem Lebensgefährten und wohnt für einige Zeit in ihrem Auto. Ihren Sohn legt Kim vor die Tür des unwissenden Vaters Ben Steinkamp. Als sie wieder zurückkehrt, verlangt sie Nils zurück, doch Ben will diesen nicht mehr herausgeben. Die Eltern beginnen einen Sorgerechtsstreit. Doch mit der Zeit verlieben sich Kim Bremer und Ben Steinkamp und leben aktuell gemeinsam mit ihrem Sohn in der Dachgeschosswohnung der Steinkamp Villa und sind inzwischen verheirtatet.

Mit der Zeit hat Jasmin Minz sich zu einer der beliebtesten Darstellerin entwickelt. Die Storys um sie, ihre Mutter Daniela Bremer (Berrit Arnold) und ihrer eigne kleine Familie erfreuen sich großer Beliebtheit. Nun wird die 28-Jährige auch im echten Leben Mutter. Sie und ihr Verlobter Paul erwarten ihr erstes Baby. Gegenüber RTL verrät sie:

Es ist eine sehr aufregende Zeit für Paul und mich! Wir freuen uns sehr über die spannenden Veränderungen und besonders die Ultraschall-Bilder – Das ist alles sehr faszinierend und macht total Spaß!

 

„Alles was zählt“: Kim Bremer steigt aus

Kurz nachdem Jasmin von ihrer Schwangerschaft erfahren hat, folgt im Urlaub der Antrag ihres Partners Paul – und natürlich hat die werdende Mama Ja gesagt. Noch in diesem Monat läuten die Hochzeitsglocken. Und ja, auch ab dann müssen ihre Kollegen und Fans auf die 28-Jährige verzichten. Ende des Monats ist Jasmins letzter Drehtag bei „Alles was zählt“. Wie die Rolle Kim Bremer aussteigt und Essen verlässt, steht bereits fest. Die Zuschauer werden es allerdings erst rund zwei Monate später erfahren. Jedoch können wir die Fans beruhigen. Jasmin Minz verrät:

Klar ist auf jeden Fall, dass Kim wiederkommen wird, also das ist kein Abschied für immer.

Na ein Glück! Ende April soll der Nachwuchs von Jasmin und Paul das Licht der Welt erblicken. Wir sind gespannt, wann die Mama sich entscheidet zurück zum Set zu kehren und wünschen ihr bis dahin alles Gute!

Verwendete Quellen: RTL, Instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel