Adam Levine und Behati wollen sich auf Kinder fokussieren

Adam Levine (43) und Behati Prinsloo (34) wollen zusammenhalten. Zurzeit wird die Ehe der beiden ziemlich auf die Probe gestellt: Der Maroon 5-Sänger soll nämlich etlichen Frauen anzügliche Nachrichten geschrieben haben und unter anderem mit Sumner Stroh eine Affäre gehabt haben. Bislang hält seine Partnerin aber noch zu ihm – und das soll offenbar auch weiterhin der Fall sein.

Das Victoria’s Secret-Model und Adam haben zusammen zwei Kinder – und erwarten derzeit sogar ihr drittes. Das stehe für Behati im Mittelpunkt, wie ein Insider People verriet: „Ihr Hauptaugenmerk liegt im Moment darauf, die bestmöglichen Eltern zu sein. Sie ist verletzt und aufgebracht, aber sie hält sich wegen der Kinder zurück.“ Der Shitstorm, den Adam aktuell über sich ergehen lassen muss, ließe die 34-Jährige trotzdem nicht zweifeln. „Sie ist nicht glücklich mit Adam, aber sie ist sehr positiv eingestellt. Sie glaubt einfach nicht an Dramen“, fuhr die Quelle weiter fort.

Derweil zeigte sich der Musiker einsichtig und gestand seine Fehler ein. „Adam bedauert das sehr. Er macht ihr keine Vorwürfe und gibt zu, dass er die Aufmerksamkeit genossen hat. Er wäre der Erste, der zugibt, dass er sich wie ein Idiot verhalten hat“, erläuterte der Insider und betonte, dass sie weiterhin an ihrer Ehe arbeiten und zusammen bleiben wollen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel