Achter Todestag: Robin Williams bleibt unvergessen

Die ganze Welt kannte Robin Williams (✝63) als fantastischen Schauspieler voller Lebensfreude und Energie. Vor allem durch seine Rollen in „Mrs. Doubtfire“, „Jumanji“ oder „Good Will Hunting“ hat der gebürtige Kalifornier große Bekanntheit erlangt und wurde weltweit gefeiert. Im Jahr 2014 nahm er sich auf tragische Weise das Leben. Um den Komiker zu gedenken, der so vielen Leuten mit seinem Talent und seiner Art zum Lachen gebracht hat, erinnert sich Promiflash an den beliebten Darsteller zurück.

Robin galt als einer der witzigsten Schauspieler in der US-amerikanischen Filmindustrie. Im Jahr 2013 erkrankte er an Depressionen, Angstzuständen und motorischen Störungen – was dazu führte, dass er sich das Leben nahm. Heute jährt sich der Todestag von Robin zum achten Mal – und trotzdem hat man das Gefühl, die ganze Welt würde noch immer um den Schauspieler trauern. Vor allem seine Frau Susan Schneider und seine drei Kinder Zelda, Zachary und Cody erinnern sich im Netz immer wieder liebevoll an ihren verstorbenen Ehemann und Familienvater.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel