18. Staffel: Das ist das neue "Sturm der Liebe"-Traumpaar!

Diese beiden Schauspieler verkörpern die neuen Sturm der Liebe-Hauptrollen! Am 1. Dezember startet die 18. Staffel der ARD-Telenovela. Im Mittelpunkt der Serie steht der Alltag im Luxushotel Fürstenhof – und ein Liebespaar. In der 17. Staffel sind dies Maja von Thalheim (gespielt von Christina Arends) und Florian Vogt (Arne Löber). In den vergangenen Wochen wurde fleißig spekuliert, wer ab Dezember in ihre Fußstapfen treten könnte – und jetzt ist es offiziell: Lena Conzendorf und Sandro Kirtzel (31) verstärken den Cast!

Wie Das Erste nun offiziell bekannt gab, ist Lena ab Folge 3.730 in der Rolle der Josephine Klee zu sehen. Sandro, der bereits von 2017 bis 2020 für die Produktion vor der Kamera stand, kehrt in seiner alten Rolle des Paul Lindberghs zurück. Josephine möchte am Fürstenhof eine Ausbildung zur Köchin machen. Als sie Paul dort zum ersten Mal begegnet, ist sie direkt hin und weg von ihm. Doch für ihn bleibt sie zunächst nur eine Mitarbeiterin wie alle anderen. Josie vermutet daraufhin, dass sie nicht seinem Schönheitsideal entspricht.

Die Fans sind bezüglich Sandros Comeback noch etwas zwiegespalten. „Einerseits finde ich es prima, dass Paul zurückkommt. Seinen Darsteller, beziehungsweise dessen Schauspiel fand ich immer überzeugend. Andererseits finde ich die Rolle Paul im Grunde schon auserzählt“, erklärte ein Zuschauer auf der Webseite. Er habe schließlich schon eine mitreißende Liebesgeschichte gehabt. Daher könnte die Gefahr bestehen, dass die Figur „kaputtgeschrieben“ werde.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel