Schlager: Giovanni Zarrella versetzt Fans in Sorge

Kryptisches Posting im Netz

Am 12. November ist es endlich so weit: Giovanni Zarrella veröffentlich die „Gold Edition“ von seinem Album „Ciao“.

Eigentlich sollten er und seine Ehefrau Jana Ina Zarrella also in absoluter Feierlaune sein.

Der sonst so gut gelaunte Giovanni teilte jetzt allerdings nachdenkliche Zeilen mit seinen Fans. 

Schlager-Star Giovanni Zarrella, 43, meldet sich via Instagram mit nachdenklichen Worten zurück. 

Giovanni Zarrella: Mega-Überraschung 

Am 12. November ist es endlich so weit: Giovanni Zarrella veröffentlich die „Gold Edition“ von seinem Album „Ciao“. Die Idee, bekannte deutsche Megahits in einer italienischen Neuauflage zu veröffentlichen, entpuppte sich für den Sänger als absolutes Erfolgskonzept.

Nachdem das erste Album „La vita è bella“ (hier für ca. 10 Euro shoppen) riesige Erfolge feierte, legte sein aktuelles Album „Ciao“ noch einmal nach. Zur Freude aller Fans wird es jetzt also jetzt auch eine „Gold Edition“ der Platte geben. Das Besondere: Während die meisten dieser Alben nur vier bis fünf neue Songs enthalten, überrascht Giovanni Zarrella seine Community mit zwölf neuen Titeln – aus der Standard-Version mit 15 Songs wird nun eine Doppel-CD mit 27 Werken.

Via Instagram enthüllte der Sänger kürzlich die ersten zwei der neuen Songs. Bei dem ersten Song namens „L’Amore è“ handelt es sich im Original um den Megahit „Wer Liebe lebt“ – mit diesem Titel konnte sich Sängerin Michelle im Jahr 2001 den achten Platz beim Eurovision Song-Contest sichern.

Und auch der zweite Song schrieb Schlagergeschichte. Hinter „Sette ponti devi attraversare“ versteckt sich der Klassiker „Über sieben Brücken musst du geh’n“, der in der ehemligen DDR von der Band Karat veröffentlicht und später von Peter Maffay neu aufgelegt wurde. Was für tolle Neuigkeiten!

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

  • Giovanni Zarrella: So sehr litt er unter der Trennung von Jana Ina

  • Jana Ina Zarrella: Traurige Nachricht

  • Jana Ina & Giovanni Zarrella: Emotionale Trennung!

 

Giovanni Zarrella: „Ihr sollt das wissen!“

Und obwohl Giovanni allen Grund zur Freude haben dürfte, überraschte er seine Community jetzt mit einem nachdenklichen Posting. Zu einem Schwarz-Weiß-Foto schrieb der sonst so gut gelaunte Sänger: 

Es ist mir wichtig, euch das zu sagen! Egal ob ihr gerade auf die Schule geht, studiert oder euch umschulen lasst, einem Beruf nach geht, eure Passion auslebt oder euch noch sucht. Es gibt Tage, an denen es einfach nicht läuft. Das passiert jedem von uns! Auch diese Tage brauchen wir um zu wachsen! Ich erwarte viel von mir und wenn man viel erwartet, viel macht, neue Wege gehen möchte – nun, dann geht auch mal was daneben oder funktioniert eben auch mal nicht direkt.

https://www.instagram.com/p/CV0hKs0qOdH/

Weiter appellierte Giovanni an seine Community und betonte: „Ihr sollt das wissen! Wenn heute ein blöder Tag war oder es eine schwere Woche zu sein scheint für euch – Ihr seid nicht alleine! Morgen aber werde ICH neu anpacken. Morgen werden WIR neu anpacken. Morgen treten wir dem Berg – der uns heute so riesig erscheint – in den Hintern!“ 

Was genau es mit diesem Posting auf sich hat, verriet Giovanni nicht. Seine Ehefrau Jana Ina kommentierte das Posting allerdings mit zuckersüßen Worten: „Und egal, wie hoch der Berg ist – ich habe meine Wanderschuhe an und laufe mit dir.“ – wie schön!

Verwendete Quelle: Instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel