Sam Fender fordert mehr Unterstützung von der Regierung

Sam Fender fordert, dass die britische Regierung sich in diesen schwierigen Zeiten viel stärker für die Kunst- und Kulturszene einsetzt.

Auf „Instagram“ schrieb er: „Das ist der Grund, warum die Regierung die Kunst unterstützen sollen. In solchen Zeiten wie diese ist Kunst alles, was wir als gesundes Mittel zur Flucht haben. Also nein, ich werde mir verdammt noch einmal keinen anderen Job suchen [so wie manche britische Politiker es fordern] und kein arbeitender Künstler sollte das tun. Wenn das alles vorbei ist, dann werden nach unseren Steuergeldern schreien.“

Fenders Kumpel Lewis Capaldi teilte diesen Beitrag in seiner „Instagram Story“. Er tritt beim „Amazon Prime Day“ auf, um auf die Not von kulturellen Veranstaltungsorten während der Coronavirus-Pandemie aufmerksam zu machen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel