Peter Maffay: Vorfreude auf sein erstes Live-Konzert ist groß

Peter Maffay freut sich wahnsinnig auf seinen ersten Live-Auftritt nach Beginn der Corona-Pandemie.

Am 2. Oktober startet er sein „Back To Live“-Open Air auf der Berliner Waldbühne. Gegenüber „RTL“ sagte der 71-Jährige: „Vor ein Publikum treten zu können ist etwas Besonderes und wir wollen ein Zeichen setzen. Ein Zeichen dafür, dass wir gemeinsam in der Lage sind, solch schwierige Phasen zu überstehen und hoffentlich rüber zu driften in ruhigeres Fahrwasser.“ Das Konzert findet unter strengen Corona-Auflagen statt, was für den Sänger aber selbstverständlich ist. Er sagte weiter: „Mundschutz muss sein. Uns liegt sehr viel daran, dass alle gesund bleiben und gesund nach Hause kommen.“

Maffay ist zwar schon seit 2015 von seiner vierten Ehefrau Tania Spengler getrennt, doch erst jetzt ist die Scheidung rechtskräftig. Aktuell ist der Sänger mit seiner 38 Jahre jüngeren Freundin, der Gymnasiallehrerin Hendrikje Balsmeyer, glücklich liiert. Mit ihr zusammen hat er auch eine kleine Tochter, sie heißt Anouk.

Foto: (c) Anders Ortner / PGM

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel