Howard Carpendale: Zum Geburtstag bekommt er ein mehrstündiges TV-Special

  • Howard Carpendale wird am 14. Januar 75 Jahre alt.
  • Zu Ehren des Schlagerstars zeigt Goldstar TV am 16. Januar ein mehrstündiges Sonderprogramm.
  • So werden unter anderem Live-Mitschnitte von Konzerten und ein Interview gezeigt.

Mehr Schlager-News finden Sie hier

Seit Jahrzehnten gehört Howard Carpendale nun schon zu den Top-Akteuren der deutschen Schlagerszene. Kaum ein Sänger in Deutschland verfügt über eine dermaßen eingeschworene Fangemeinde wie der Herzensbrecher aus Südafrika.

Zum 75. Geburtstag von Howard Carpendale gratuliert Goldstar TV (unter anderem empfangbar über Waipu.tv, Amazon und die “Fernsehen mit Herz”-App) am 16. Januar mit einem Howie-Sonderprogramm.

Den Einstieg in das mehrstündige Howard-Carpendale-Special bildet um 16:30 Uhr “Howard Carpendale in Concert: Das Finale” – ein Live-Mitschnitt aus der Kölnarena vom 13. Dezember 2003, als Carpendale seine Karriere mit einem Abschiedskonzert (vorerst) beendete.

“Howard Carpendale in Concert: Alles OK”

Anschließend zeigt der Sender um 18:00 Uhr ein exklusives Interview mit dem Schlagerstar aus dem Jahr 2008. Um 18:30 Uhr folgt mit “Howard Carpendale in Concert: Alles OK” ein weiterer Konzertklassiker aus der Cottbusser Stadthalle (2008).

In “Alles Liebe V.I.P. – Howard Carpendale” aus dem Jahr 2010 spricht Goldstar TV mit Howard Carpendale ab 20:00 Uhr über seinen “zweiten Frühling”. Abgeschlossen wird das Geburtstags-Programm ab 21:00 Uhr mit den schönsten und erfolgreichsten Musik-Clips des Sängers (“Unsere Stars! Howard Carpendale”).

Howard Carpendale: Vom Kricket-Spieler zum Schlager-Star

Howard Victor Carpendale wurde am 14. Januar 1946 im südafrikanischen Durban geboren. Seine ersten Bühnenerfahrungen sammelte er als Elvis-Imitator in Südafrika. Über den Umweg als Kricket-Halbprofi in England kam er schließlich nach Deutschland.

1969 hatte er mit einer deutschen Coverversion des Beatles-Songs “Ob-La-Di, Ob-La-Da” seinen ersten Hit in den deutschen Charts. Bereits ein Jahr später stürmte er mit “Das schöne Mädchen von Seite Eins” die Hitparade.

Im Jahr 2003 stieg Howard Carpendale aus dem Musikbusiness aus, ehe er vier Jahre später dann doch auf die Bühne zurückkehrte. Nach knapp 40 Studio-Alben erreichte Carpendale 2019 und 2020 mit den beiden Alben “Symphonie meines Lebens” und “Symphonie meines Lebens 2” noch einmal einen künstlerischen Höhepunkt.

Für die beiden Platten interpretierte der Sänger seine größten Erfolge gemeinsam mit dem britischen Royal Philharmonic Orchestra. © 1&1 Mail & Media/teleschau

Daran scheiterten Mike Heiter und Laura früher

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel