Hanna Batka: Bald kommt das Debütalbum

Das Debütalbum „Mitten in Berlin“ wird am 19.03.21 veröffentlicht. Schon jetzt zeigt sie einige Auszüge davon bei YouTube.

Die 20-Jährige Vollblutmusikerin Hanna Batka baut in ihrem Debütalbum ihr ganz eigenes Universum, ihre ganz eigene Stadt und Kosmos. Die akustisch gefärbten Popsongs, die von minimalistischem Gitarrenspiel bis hymnischer Popmusik alles zu bieten haben können überall erlebt werden – in Wanne-Eikel, Mitten in München, Hamburg, Stuttgart, Kaiserslautern oder mitten in Leipzig. Aber immer mitten im Herzen! Gerade ihre tolle Stimme, zieht ein immer wieder in den Bann der ehrlichen Texte.

Es sind 11 Songs, die die gebürtige Berlinerin Hanna Batka auf ihrem ersten Album „Mitten in Berlin“ zu einem feinen Kunstwerk unaufgeregter und ehrlicher Popmusik zusammenbaut. Es geht umgute Energie. Darum, diese gute Energie zu erfahren und sie dann auch weiterzugeben. Mit Texten,die sich aber auch durchaus trauen sehr schwierige Situationen anzusprechen, wie z.B. imSong „Polaroid, oder im Song „Mutter“. Der Song „Mutter“ ist übrigens ein Geschenk von Hanna Batkas Förderer und Mentor Udo Lindenberg an sie und wird hiermit zum ersten Mal veröffentlicht.

Hanna Batka – Mitten in Berlin, das ist zeitloser, ehrlicher und handgemachter Deutschpop ohne Betroffenheitslyrik aber mit Tiefgang, Poesie und ganz viel Spaß an der Musik.

Foto: (c) Marco Sensche

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel