Florian Silbereisen: Traurige Worte

In Kürze feiert der Schlagerstar sein DSDS-Debüt

Florian Silbereisen tritt in große Fußstapfen: In Kürze feiert der Schlagerstar sein Debüt als DSDS-Juror. Dass das nicht bei allen Fans gut ankommen wird, ist ihm dabei bewusst.

Für viele ist DSDS nämlich nach wie vor untrennbar mit Ex-Juror Dieter Bohlen verbunden, der knapp zwanzig Jahre am Jury-Pult saß.

Die neue DSDS-Jury besteht neben Florian Silbereisen auch aus Ilse DeLange und Toby Gad.

Bei DSDS ist 2022 alles anders: Florian Silbereisen, 40, nimmt den Platz von Ex-Juror Dieter Bohlen, 67, ein. Dass das nicht leicht wird, ist dem Schlagerstar dabei offenbar bewusst …

  • DSDS geht am 22. Januar in die 19. Runde
  • In der neuen Jury sitzen Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad
  • Dabei rechnet der Schlagerstar damit, dass es ihm die Fans von Dieter Bohlen nicht leicht machen werden

Florian Silbereisen ist neuer DSDS-Juror – und rechnet mit einem Shitstorm

Am 22. Januar sucht Deutschland wieder seinen neuen Superstar – oder besser gesagt: Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad machen sich auf die Suche nach den talentiertesten Nachwuchssängern. In der 19. Staffel von DSDS müssen die Zuschauer und Fans erstmals in der Geschichte der RTL-Castingshow mit einer völlig neuen Jury Vorlieb nehmen, denn Pop-Titan Dieter Bohlen ist raus!

Im März 2021 gab RTL offiziell bekannt, die Zusammenarbeit mit dem Pop-Titan für DSDS und „Das Supertalent“ beendet zu haben, wenig später verriet der Sender dann, dass Schlagerstar Florian Silbereisen Dieter Bohlen beerben wird. Keine sonderlich leichte Aufgabe, denn für die meisten Fans gehört der 67-Jährige fest zur Castingshow dazu, in den vergangenen Jahren entwickelte sich Dieter sogar zum Gesicht des Formats.

 

Florian Silbereisen: Wird er der nächste Dieter Bohlen?

Dass er anfangs möglicherweise keinen sonderlich leichten Stand bei den DSDS-Fans haben könnte, dem ist sich Florian Silbereisen allerdings durchaus bewusst. Im Interview mit „Bild am Sonntag“ stellte er klar, dass er längst mit Kritik und Negativ-Kommentaren rechnet, aber trotzdem zuversichtlich sei:

Ich weiß, was auf mich zukommt. Der Shitstorm ist einkalkuliert. ‚DSDS‘ war fast 20 Jahre lang Dieter Bohlen. Seine Fans saßen jeden Samstag vor den Bildschirmen. Jetzt muss die Sendung neu erfunden werden, und sie muss neue Fans gewinnen. Das geht nicht von heute auf morgen. Da muss man Geduld haben. Die habe ich.

Und Florian Silbereisen hat große Ziele: In der kommenden DSDS-Staffel möchte er eine „neue“ Helene Fischer finden, wie er sagt: „Ich hoffe, wir finden bei DSDS die nächste Helene! (…) Ich werde klar und deutlich urteilen, aber ich werde auf keinen Fall verurteilen.“ Ob sich der Schlagerstar an diesen Vorsatz hält? Ein erster DSDS-Trailer deutete kürzlich bereits an, dass er Dieter Bohlen zumindest in Sachen Direktheit in nichts nachsteht …

Verwendete Quellen: Bild am Sonntag

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel