„AC/DC“: Comeback bestätigt

„AC/DC“ haben eine Überraschung für ihre Fans: Brian Johnson, Phil Rudd und Cliff Williams kehren zur Band zurück. Das bestätigte die Band via „Twitter“. Dort posteten sie das Cover des neuen Albums. Darauf stehen die Namen aller Bandmitglieder und der Titel: „PWR UP“.

Johnson kehrt nach einer vierjährigen Pause zurück, nachdem er 2016 aufgrund eines fortschreitenden Hörverlusts gezwungen war, die Gruppe auf Anordnung des Arztes zu verlassen. Phil Rudd wurde 2015 auf der „Rock or Bust“-Tour ersetzt, nachdem er sich schuldig bekannt hatte, Drogen zu besitzen und Morddrohungen ausgesprochen zu haben. Cliff Williams war 2016 ebenfalls in den Ruhestand getreten.

Brian Johnson vermisst übrigens die Live-Musik.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel