Warum die Masken-Muffel Carmen Geiss für dieses Bild feiern

Carmen Geiss ist genervt vom Mund-Nasen-Schutz

Die Millionärsgattin Carmen Geiss (55) ist Luxus und Glamour gewohnt. Gerne geht sie in schicken Restaurants essen, lässt sich von Star-Friseuren die Haare schneiden und geht in teuren Boutiquen shoppen. Doch die Corona-Pandemie zwingt sie dazu, nun überall einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Das findet der TV-Star gar nicht toll. “Mich nervt es”, schreibt sie bei Instagram und erntet dafür einen Shitstorm.

„Wo ist der Unterschied zwischen Fußfessel und Maske ???“

Wir müssen leider überall Masken tragen und ich weiß noch nicht wie lange😢Mich nervt es aber auch ich kann leider nichts dagegen tun😪Was sagt ihr dazu?? Ich weiß nicht mehr was das soll?? 🤔Ich komme mir vor als möchte die Welt uns einsperren oder wo ist der Unterschied zwischen Fussfessel und Maske ??? @robertogeissini #mask #newlive

Gegenwind für Carmen Geiss

“Wir müssen leider überall Masken tragen und ich weiß noch nicht wie lange. Mich nervt es aber auch ich kann leider nichts dagegen tun”, schreibt Carmen Geiss auf Instagram und postet dazu ein Foto von sich MIT Maske. “Ich weiß nicht mehr; was das soll?? Ich komme mir vor als möchte die Welt uns einsperren oder wo ist der Unterschied zwischen Fußfessel und Maske???”

Für ihren Post hagelt es nun ordentlich Gegenwind von ihren Followern. “Echt jetzt??? Ist meiner Meinung nach unverantwortlich mit so einer Reichweite sowas zu posten”, findet ein User, “es gibt weiß Gott schlimmeres; als diese Maske zu tragen”, findet ein anderer. Auch den Vergleich mit einer “Fußfessel” finden einige sehr unangebracht. “Mit der Maske kannst du ÜBERALL hin, mit der Fußfessel nicht”, erklärt eine Userin.

Carmen Geiss spricht nicht nur Masken-Muffeln aus der Seele

Aber es gibt nicht nur negatives Feedback für Carmen Geiss. Einige Masken-Muffel auf ihrem Account stimmen ihr bei und loben die Millionärin für ihre Worte. “Mich nerven diese Maßnahmen auch und ich bin der Meinung, dass vieles übertrieben ist” oder “Danke und ich bin absolut deiner Meinung” schreiben ihre Fans. Viel Verständnis für diese wichtigen Maßnahmen also.

Nicht nur die Maskenpflicht hat Carmen Geiss in den letzten Monaten viele Nerven gekostet. Als die Friseure geschlossen waren, musste ihr Ehemann Robert zur Schere greifen und ihr die Haare schneiden. Wie das geendet ist, zeigen wir im Video.

Video: Ausgerechnet Robert Geiss versucht sich als Friseur

„Die Geissens“ online gucken auf TVNOW

Folgen von “Die Geissens” mit Carmen, Robert, Shania und Davina Geiss gibt es online auf TVNOW zu sehen.

Robert Geiss

Carmen Geiss

Schulden

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel