Schneemann-Brot mit Zwiebeldip: Blitzrezept aus Dosen-Brötchenteig backen

Winterlicher Snack für Groß und Klein

Schnell, einfach und lecker: Das macht ein Blitzrezept aus. Wenn dann noch die Kinder mitmachen können, ist der winterliche Familienspaß in der Küche perfekt! Diese niedlichen Schneemänner aus dem Ofen sind der ideale Snack nach einem Spaziergang an der frischen Luft – oder an einem faulen Sonnntagnachmittag. Los geht’s!

Zutaten:

  • Brötchenteig aus der Dose (für 12 Stück)
  • 230 g Sour Cream
  • 150 g Frischkäse
  • 100 g geriebener Käse
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Möhre
  • 1-2 Tomaten
  • 40 ganze Pfefferkörner

Zubereitung:

  1. Teig aus der Dose in Brötchen teilen, vier davon halbieren und zu Kugeln formen. Auf einem gefetteten Backblech mit einem Küchenhandtuch abdecken und gehen lassen.

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen. In einer Schüssel Sour Cream, Frischkäse, ¾ des Reibekäses und die gehackte Zwiebel vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine gefettete Kuchenbackform geben. Mit dem restlichen Reibekäse bestreuen und 30 Minuten backen.

  1. Aus dem Ofen holen und die Brötchenteile kreisförmig auf der Mischung verteilen: Die großen außen, die acht kleinen als Schneemannköpfe innen.
  2. Die Tomaten in kleine Streifen schneiden, jeweils zwei als Schal zwischen Schneemannkörper und -kopf drücken.
  3. Kleine Stifte aus der Möhre schneiden und als Nase in die kleinen Teigteile stecken. Fünf Pfefferkörner dienen pro Schneemann als Augen und Knöpfe. Achtung: alle Teile fest in den Teig drücken!
  4. Weitere 20 Minuten backen und noch warm servieren.

Nachtisch gefällig? Probieren Sie diese schokoladigen Nutella-Kekse mit nur vier Zutaten!

Noch mehr Rezepte: Lasagne-Ring, Pizzamuffins & Co.

Sie haben etwas mehr Zeit in der Küche? Dann sind diese leckeren Rezepte vielleicht was für sie!

Rezepte

Backen

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel