Sarah Harrison: So geht es Tochter Mia nach der 2. OP

Gesundheits-Update von Sarah Harrison

Da leidet das Mama-Herz! Nachdem Mia Rose (3) sich bereits im Juli beim Spielen am Arm verletzt hat, musste die Tochter von Sarah Harrison (30) nun das zweite Mal operiert werden. Die Influencerin gibt ein Gesundheits-Update.

Erneute Operation für die 3-Jährige

Wenige Wochen nach der ersten Operation haben die Ärzte heute ( 1. September) bei Mia Rose die Nägel aus Elle und Speiche wieder rausoperiert. Mama Sarah Harrison flötet völlig euphorisch in die Kamera: „Mia hatte heute schon ihre OP, ist alles gut verlaufen. Sie hat jetzt einfach einen gesunden Arm und das macht mich einfach gerade so glücklich. Jetzt freu ich mich einfach, wenn sie nach Hause kommt.“

Was war passiert?

Im Juli stolperte Mia Rose beim Spielen über eine Spielzeugkiste und verletzte sich schwer am Arm. Die Schock-Diagnose: Ein doppelter Bruch. Anfangs schien alles so, als wachsen Elle und Speiche wieder von alleine zusammen. Doch nach nur wenigen Tagen musste die 3-Jährige dann doch auf den OP-Tisch.

RTL.de empfiehlt

Im Video: Sarah Harrison über die OP von Mia Rose



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel