Psychologin erklärt: Daran könnte Andrejs & Jennys Beziehung gescheitert sein

Psychologin Sylvia Fauck analysiert Trennungsgründe

Eigentlich wollten Andrej Mangold (33) und Jennifer Lange (27) aus der Teilnahme am “Sommerhaus der Stars” gestärkt rausgehen – doch stattdessen traf sie der Trennungs-Fluch. Das einstige Bachelor-Traumpaar hat sich getrennt, wie beide auf Instagram in einem Statement bestätigen. Sie werden von nun an “unterschiedliche Wege” gehen. Wir haben mit Psychologin Sylvia Fauck über das Liebes-Aus gesprochen. Welche Trennungsgründe sie für möglich hält und was Eva Benetatou damit zu tun hat, zeigen wir oben im Video.

Manipulation, Mobbing & Morddrohungen

Nicht nur die Zeit im Sommerhaus, sondern auch die Wochen danach waren für Andrej und Jenny eine enorme Belastungsprobe. In der Show und auch von Fans wurde ihnen Manipulation und Mobbing vorgeworfen. Viele Zuschauer haben den Eindruck, dass Ex-Bachelor Andrej nahezu alle Sommerhaus-Kandidaten beeinflusst und auf seine Seite gezogen hat, um sie gegen Eva aufzubringen. Für ihr Verhalten haben Andrej und Jenny sogar Morddrohungen erhalten.

Psychologin Sylvia Fauck hat keinen Zweifel daran, dass die Reaktionen der Zuschauer eine große Rolle bei der Trennung gespielt haben. “Da haben sie eine Menge eingesteckt und ich kann mir vorstellen, dass das emotional im Nachhinein sehr viel kaputt gemacht hat”, erklärt die Expertin. Eine Belastungsprobe, die die Beziehung offenbar nicht ausgehalten hat. An der Echtheit des Paares hat die Psychologin übrigens überhaupt keinen Zweifel: “Ich glaube, dass da nichts gespielt war.”

„Sommerhaus der Stars“ auf TVNOW streamen

Sie haben den Sommerhaus-Beef zwischen Eva Benetatou, Andrej Mangold und Jennifer Lange verpasst? “Das Sommerhaus der Stars” – alle Folgen finden sie auf TVNOW zum nachträglichen Abruf.

Andrej Mangold

Der Bachelor 2019

Jenny Lange

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel