Promi-Tochter Stella Banderas: Ihre Eltern Antonio und Melanie Griffith kennt jeder!

Wer sind Stellas Eltern?

Supermodel Cindy Crawford hat Tochter Kaia und Hollywood-Star Will Smith Tochter Willow und Sohn Jaden. Viele Promi-Kinder sind bereits in die Fußstapfen ihrer Eltern getreten. Doch nicht jedes Promi-Kind möchte schon in jungen Jahren im Rampenlicht stehen. Wie zum Beispiel Stella (24), die Tochter eines ehemaligen Hollywood-Paares, das sich 2015 scheiden ließ.

Stella wurde in Spanien geboren

Stella wurde am 24. September 1996 in Marbella, Spanien, geboren. Ihr Vater ist gebürtiger Spanier und ein international bekannter Schauspieler. Ihre Mutter ist New Yorkerin und ebenfalls sehr erfolgreich als Schauspielerin. Schon ihre Oma war eine Hollywood-Ikone.

Was macht Stella beruflich?

Stella hat ihre Eltern oft als Kind auf dem roten Teppich begleitet. In einem Film mitgespielt, hat sie erst einmal, 1999 in “Verrückt in Alabama”. Sie spricht fließend Spanisch und mag Ausflüge in der Natur, wie man auf ihrem Instagram-Profil sehen kann.

Die guten Gene hat sie von Mama und Papa geerbt, statt der großen Hollywood-Karriere nachzugehen, modelt Stella hin und wieder – war bereits Covergirl des Glamour-Magazins in Spanien. Vor wenigen Wochen kündigte die 24-Jährige an, 2021 einen eigenen Duft auf den Markt zu bringen.

Stella ist die Tochter von Antonio Banderas und Melanie Griffith

Stella ist … die Tochter von Antonio Banderas (60) und Melanie Griffith (63)! Ihre Halbschwester ist “50 Shades of Grey”-Schauspielerin Dakota Johnson. Ihre Oma ist die berühmte Hollywood-Ikone Tippi Hedren, die durch ihre Rollen in Hitchcock-Filmen in den 1960ern berühmt wurde.

Die berühmten Frauen in Stellas Leben

Trotz des ganzen Rummels um ihre berühmten Eltern scheint Stella ein bodenständiges und größtenteils privates Leben zu führen. Auf ihrem Instagram-Profil postet sie nur unregelmäßig Fotos und gibt dabei auch nie zu viel preis.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel