"Promi Big Brother": Katy Karrenbauer spricht über Wendepunkt in ihrem Leben

  • In der neuen Folge von „Promi Big Brother“ erzählt Katy Karrenbauer voraussichtlich vom Tod der Lebensgefährtin ihres Vaters.
  • Der Abschied sei ein Wendepunkt in ihrem Leben gewesen, wie der Sender vorab mitteilt.
  • Es sei schwierig gewesen, „meinem Vater zu erklären, dass sie nicht mehr da ist“.

Mehr News zu „Promi Big Brother“

Im TV-Container bei „Promi Big Brother“ in Sat.1 haben sich schon viele Promis an bewegende Momente in ihrem Leben erinnert. Am 23. November spricht Katy Karrenbauer laut einer Vorabmeldung des Senders voraussichtlich unter Tränen über einen Wendepunkt in ihrem Leben.

Die 59-jährige Schauspielerin, unter anderem bekannt aus der Serie „Hinter Gittern – Der Frauenknast“, erzähle dem ebenfalls sichtlich bewegten Jörg Knör von der verstorbenen Lebensgefährtin ihres Vaters. Als sie sich dem Entertainer öffnet, kommen demnach auch ihm die Tränen. Die Partnerin ihres Vaters sei an Krebs erkrankt gewesen.

Katy Karrenbauer über "Promi Big Brother" und die Versöhnung mit ihrem Vater

Katy Karrenbauer hatte eigentlich kein gutes Verhältnis zu den beiden

Mit ihrem Vater und dessen neuer Lebensgefährtin habe die Schauspielerin eigentlich kein gutes Verhältnis gehabt. Jene habe operiert werden müssen und Karrenbauer gebeten, bei ihr zu bleiben. „Wir hatten viele schreckliche Momente“, erzähle Karrenbauer. „Aber die letzten Worte, die ich mit ihr sprach, da dachte sie nicht an sich. Sie sagte nur, was wird aus deinem Vater?“

„Wenn er möchte, dann lade ich ihn in mein Leben ein“, habe Karrenbauer daraufhin zu ihr gesagt. „Mach dir keinen Kopf, dann nehme ich den Papa mit nach Berlin. Das verspreche ich dir.“ Dies seien die letzten Worte gewesen, die sie damals mit der Partnerin ihres Vaters habe wechseln können.

Essen war "mit Panik verbunden": Doreen Steinert spricht über Essstörung

Karrenbauer hat „so viel geweint, wie in meinem Leben nicht“

Das Gespräch habe an einem Dienstag stattgefunden, am folgenden Donnerstag sei sie verstorben. „Es war so schwer, meinem Vater zu erklären, dass sie nicht mehr da ist“, erzähle Karrenbauer weiter. „Dann musste ich das Haus verkaufen. Ich habe so viel geweint, wie in meinem Leben nicht.“

Die neue Folge von „Promi Big Brother“ zeigt Sat.1 am heutigen Mittwoch ab 22:15 Uhr. Durch die Sendung führt wieder das Moderations-Duo Marlene Lufen und Jochen Schropp. Im Anschluss folgt „Promi Big Brother – Die Late Night Show“ mit Melissa Khalaj und Jochen Bendel. © 1&1 Mail & Media/spot on news

"Promi Big Brother" 2022: Diese Promis sind in der Startaufstellung dabei

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel