Prinz Harry & Herzogin Meghan gratulieren Prinz William & Kate zum 10. Hochzeitstag

„Private“ Glückwünsche von Harry und Meghan

Am 29. April feierten Prinz William (38) und Herzogin Kate (39) ihren zehnten Hochzeitstag. Während die Queen und andere Mitglieder der königlichen Familie dem Jubel-Paar öffentlich gratulierten, zogen es Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) offenbar vor, ihre Glückwünsche ganz privat zu übermitteln.

Hoffnung auf Frieden zwischen William und Harry

Ein Sprecher von Harry und Meghan bestätigte der “Daily Mail” gegenüber, dass die beiden Ex-Royals Prinz William und Herzogin Kate “privat gratuliert” haben. Wie diese Gratulation im Detail ausgesehen hat, lässt er allerdings offen.

Für alle, die auf Frieden zwischen den zerstrittenen Brüdern hoffen, ist aber die Information, dass sich Harry bei William gemeldet hat, sicher schon ein kleiner Hoffnungsschimmer. Seit dem umstrittenen Interview mit Oprah Winfrey, in dem Meghan und Harry der Königsfamilie viele Vorwürfe gemacht hatten, gelten die Fronten zwischen den Prinzen als verhärtet. Auch, wenn es eine kleine Annäherung bei der Trauerfeier für Prinz Philip am 17. April gab, soll eine anschließenden Aussprache, bei der auch Prinz Charles dabei gewesen sein soll, mit “frostiger” Stimmung geendet sein.

Im Video: Harrys und Williams Körpersprache bei der Trauerfeier war vielsagend





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel