Pocher – gefährlich ehrlich!: Ollis Wunsch – Ein Tweet von Trump

Ein Tweet für den Präsidenten

Oliver Pocher (42) hat sich großes vorgenommen. Denn der Comedian hat einen Herzenswunsch: Via Twitter von Donald Trump erwähnt zu werden – genauer: in Form eines Retweets. Doch dafür braucht der 42-Jährige erstmal eine Twitter-Meldung. Wie gut, dass er gerade Chris Tall (29) in seiner Show “Pocher – gefährlich ehrlich!” zu Gast hat. Und auch Ehefrau Amira (28) springt mit auf das Bild, welches an den Präsidenten der Vereinigten Staaten gerichtet ist. Wie das lustige Bild entstanden ist, zeigt unser Video.

Oliver möchte einen präsidialen Retweet

Wenn Donald Trump Oliver Pocher jemals kennenlernen sollte, wird ihm schnell auffallen, dass in dem Tweet den er vom Comedian bekommen hat, wohlmöglich ein bisschen Ironie steckt. Trotzdem gab sich Pocher sehr viel Mühe und hat direkt seinen Kumpel Chris Tall und seine Frau Amira erwähnt. Den Tweet schickte er natürlich auf Englisch – damit der Präsident den Text auch versteht, ist ja klar. Hier haben wir die deutsche Übersetzung:

“Sehr geehrter Herr Präsident, wir sind 3 großartige Giga-Superstars in Deutschland und Ihre allergrößten Fans !!! Unsere Namen: Amira, Olli und Chris. Mit Milliarden von Follower, übrigens. Wir mögen dich so sehr. Bitte retweeten. Wir schätzen dich so sehr !!! Ich liebe dich”

Olli Pocher ging schon für Donald auf Stimmenfang

Als Donald Trump hat Olli immerhin schon beste Erfahrungen gemacht: Im August machte er bereits die Kölner Innenstadt unsicher. Und wer weiß, wenn ihm der POTUS (President of the United States) antwortet, trifft er ja vielleicht bald auf seinen Doppelgänger.

Im Video: Olli macht Wahlkampf in der Kölner Innenstadt – als Donald Trump

„Pocher – gefährlich ehrlich!“ auf TVNOW streamen

Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie “Pocher – gefährlich ehrlich!” auch im RTL-Livestream auf TVNOW verfolgen.

Sie haben “Pocher – gefährlich ehrlich!” verpasst? Kein Problem! Schauen Sie die neue RTL-Late-Night-Show einfach nachträglich online auf TVNOW an.

Oliver Pocher

Donald Trump

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel